Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen: Geocaching-Podcast 165e

Fuzzy2000 und B@schdi

Fuzzy2000 und B@schdi

Fuzzy2000 und B@schdi sind auf Deutschlandtour. Zusammen haben wir heute diesen wunderbaren Cache gesucht und hinterher ein wenig geschwatzt. Beide sind erst seit neun Monaten Geocacher, haben aber in der Zeit mächtig abgeräumt. Und ein bisschen beschleicht mich das Gefühl, ich habe hier ein cachendes Comedy-Duo auf Tournee getroffen.

Vielleicht noch kurz für Euch zum Hintergrund: aba hat mich gebeten, Bescheid zu sagen, dass er im Moment etwas kürzer treten muss mit allem, was den Podcast betrifft. Aus Gründen. Nicht allzu lange, hoffen wir beide. Wir schauen mal, wie wir dennoch eine gewisse Regelmäßigkeit beibehalten können – am Wochenende zum Beispiel werde ich mich solo vors Mikro setzen, um Euch die vielen Geschichten zu erzählen, die wir so zugeschickt bekommen haben – vielen Dank an alle dafür – und im Köcher ist dann noch ein zum Podcast gewordenes Treffen mit JR2Hus aus Hamburg. Die Ausgabe mit diesem Schwatz wird dann in der kommenden Woche erscheinen.

Jetzt aber erstmal zu Fuzzy2000 und B@schdi:

Viel Spaß mit Dosenfischen: Geocaching-Podcast 165e

8 Kommentare

  1. Hübsches Paar 🙂
    Wo und wann findet die erste Bühnenshow statt?

    Und noch so schön unschuldig…Munzee…nö kennen wir net…wasn das?

    Gruss
    LFRB

  2. Podcast ist runtergeladen aber zum Anhören war noch keine Zeit, da häng ich sowieso bisschen hinterher.
    Vielen Dank an den sandmann, der hier die Stellung hält und alles Gute für aba, es kommen ganz sicher auch wieder bessere Zeiten.
    lg aus Franken vom Team punica

  3. Warum hat mich das nicht überrascht, als das Stichwort “Büttenrede” fiel? 😉
    Übrigens: Na klar lässt sich das Oktoberfest loggen: Ozapft is heißt der geschützte Virtual von 2002.

  4. @Fuzzy2000 und B@aschdi: ihr seid Spitze! Wann hören wir den ersten podcast aus der Pfalz?

    @sandmann: Wo gräbst du nur immer diese Geo-Talente aus? Ich nenne dich ab sofort “Dieter Bohlen des geocaching”.

    @aba: Wir vermissen Dich!

    Viele Grüße, grumbier

  5. Mal wieder ein sehr lustiger Podcast, aber mal ne Frage:

    Diese Cachs des Stadtmarketing, die am Ende des Podcast erwähnt wurden, sind das die, die man in der Touriinfo am Markt buchen kann ?

    Wir hatten da mal nachgefragt, weil wir mal umsonst so ein Highend-Teil von Garmin ausprobieren wollten (loggen und suchen selber mit Smartphone). Da fanden wir es schon Wucher, dass man nicht nur eine Ausleihgebühr für das Garmin zahlen muss (das hätten wir vielleicht noch gemacht), sondern auch noch einen Betrag pro Cachsuche. Ich hatte schon subversive Gedanken… Tour machen,… Cache bei Geocaching einstellen, damit er frei zugänglich wird … oder so. Wenn das Final allerdings sowieso nicht als Dose existiert, finde ich dieses Angebot der Touriinfo immer lächerlicher.

    Gruß
    Kaesch

    • Genau. Das sind die Caches, die man am Markt ausgehändigt bekommt. Und es gibt ja eine Dose, nur eben angereicht 😉

  6. Gerade eben habe ich noch gedacht: WOW, die legen aber los. Schon weit über 1000 Dosen geloggt. In so kurzer Zeit. Wahnsinn. Aus Interesse (und weil es nicht im Beitrag verlinkt ist) habe ich mir das Profil angesehen, um so auf die besagte “Deutschlandtour” zu kommen. Ich hoffe, ich selbst logge später noch mit mehr als nur “Mit xy auf großer Deutschlandtour schnell gefunden. TFTC” wenn ich mal auf über 1000 gefundene Dosen komme.

    Aber ansonsten scheint das ja ein witziges Duo zu sein.

  7. Dieser Podcast war einfach super!
    Als gebürtiger Lautrer Jung, war es sehr schön mal wieder diesen wundervollen Dialekt zu hören. Pälzisch is ebe doch die beschd Sproch, die es uff derre Welt gibd.
    Sehr amüsant anzuhören. Der waschaechte pälzer Humor hat einfach was!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.