Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 43

Urlaub? Sommerloch? Strand? Im Po Sand? Nicht mit uns. Der sandmann hat nämlich extra seinen wohlverdienten Urlaub an der Ostseeküste unterbrochen, hat weder Mühe noch Kosten gescheut und sich auf die beschwerliche Reise ins Küchenstudio begeben. Nur, um mit mir heute einen Podcast zu machen (na gut, ich verrats mal schon: zwei).
Urlaub heißt ja dann auch immer (jedenfalls für so halbwegs durchgeknallte wie uns) Cachen wie nix Gutes. Allerdings müßte es beim sandmann eher: DNF ohne Ende heißen. Davon erzählt er leidgeplagt ein wenig.

Weitere Themen heute:
* Dosen im Lostplace: Ein paar Hintergrundinformationen zur Beelitz-Serie von Barbie und Bruettler
* aba am Spinnen: der Nick im Waypoint
* Luxemburg im Fokus: Cachen, Cacher und Cache-Magazin
* Papierlos am Cache: Mitmachen beim PaperlessBlissAward von 4lagig-deluxe.de
* Silberstreif am Horizont: Unsere Coin landet schon bald
* Chillen am Strand: Dosenfischen III naht
* Logs im Radio: Feedback zur Loglese
* Fred im Forum: Reservierung von Locations
* Empfehlung im Mailfach: Hansealarm

Als absoluten Mehrwert einige der Cache-Empfehlungen von Barbie und Bruettler
Deal Pro 1+2
The Mystery of the Steel Girl
Urban Area
Resident Deadman – Deadman’s 1k
Mission is possible
Daun bei se Riffer
Die “Trau dich” Reihe in Leipzig

Maximalen Hörgenuss bei
Dosenfischen – der Podcast 43

23 Kommentare

  1. First To Load! Bin gespannt…

  2. Endlich kann der Stefan auch beruhigt mit Knopf im Ohr schlafen gehen. Er hat mir vor lauter Ungeduld, schon den schönen Laminatboden kaputt gescharrt *grins*

    Übrigens, vor ein paar Tagen kam eine Reportage in der Glotze über das Mekka der Geisterjäger: die Beelitzer Heilstätten. Dort wurden paranormale Phänomene beobachtet *grusel*

    Übrigens, “Chillen am Strand”… Schon wieder ein Seitenhieb für die arme im binnenländischen Büro festsitzende Bevölkerung. Da gehe ich morgen doch gleich nochmal so gerne an den stickigen Arbeitsplatz. Ihr habt’s halt gut, da oben…

    Bin noch ein bissl weg von #43. Stefan wird dann evtl. den Inhalt kommentieren, ich möchte aus Verehrung gerne die Reihenfolge der Podcasts einhalten.

    Liebe Grüße nach Schwerin und gute Nacht,
    Lilly

    Kleiner Nachtrag: ich werde jetzt einen Ehestreit anzetteln, weil der Stefan mir den FTL weggeschnappt hat… Nur, falls das von Interesse ist…

  3. Schön, wenn sich die Mühe auszahlt und unser Cache hier empfohlen wird 😀

  4. Ich habe den Podcast noch nicht gehört (bin ja erst bei #27 *g*), aber egal was über Hansealarm erzählt wird: Es stimmt! Lass mich raten, die Mail kam von D-Buddi 😉

  5. na böser Sandmann du woltest mir doch vorher immer ne Email schreiben wenn ihr nen Podcast macht 😉

  6. Ich hab Urlaub… 😉

  7. 😀 aber Podcasten 😛

  8. ich habe ja nie urlaub daher sind beide aktuellen Podcast in der wunderschönen Dosenfischer-Hotline

  9. Den PodCast würd ich mir ja zugerne anhören aber irgendwie lädt mein QuickTime Player den Podcast nicht wenn ich auf den Link klicke. Der Spiel immer nur 10 Sekunden ab und dann muss ich wieder 5 Minuten warten bis ich wieder nur 1 Minute hören kann.

    Gleichzeitig lad ich den bei iTunes auf die Platte und der sagt am Anfang des Downloads er bräuchte 5 Stunden (!!!). Jetzt hab ich erst die Hälfte geladen… 🙁

  10. – Der Hut sieht stark aus, Leder?
    – hups, bin ich nicht der Einzige der sich ab und an mal richtig ärgert, hats auch mal den Sandmann getroffen 😎 Aber dafür hast du ja Urlaub, da verfliegt das ja schnell…
    – klar gibts in Luxemburg Caches, wir wollen doch vom Pott vielleicht einen Tagesausflug rüber machen 😎
    – ein Cache-Magazin finde ich auch eine coole Idee, da werd ich erst mal fleissig lesen.
    – ich sehe gerade, die Anzahl Kommentare hier dürften demnächst meine Founds überholen, geht ja gar nicht 😉
    – grüne Forum: leider scheint es dort kaum Leute zu geben die erst mal per EMail prüfen was genau Sache ist, sondern sofort im Forum lospöpeln… Warum werden die Reviewer nicht einfach erst mal per EMail befragt bevor man sie bepöpelt?! Ich z.B. lege tatsächlich erst die Sachen in den Wald und Liste dann. Das Problem in diesem Fall dürfte eher selten auftreten… Führst du z.B. ein Verfallsdatum ein, werden sich User finden die auch dort wieder eine Umgehung finden 8-(
    – das Fehlen der Bilder war geplant und angekündigt, man kann diese Ankündigungen auch per RSS abonnieren…
    – wartet doch nicht darauf das Reviewer zuhören, macht die Vorschläge doch einfach im blauen Forum, da bekommt man eigentlich auch Resonanz.

  11. WOW !!! Mal wieder super geworden !

  12. Ich bin auch immer wieder irritiert, dass echt *jedes mal* wenn was an der Seite geändert wird, die Leute motzen und nicht erstmal nachlesen…

    Wichtige Links:
    Geocaching Announcements (als RSS abonieren!)
    Geocaching.com Web Site Forum
    Postings von OpinioNate
    Postings von Michael

    🙂

  13. Das war wieder ein sehr schöner Podcast, ich höre grade noch Nummer 43b!

    Auf Hansealarm bin ich total gespannt, das Listing lässt mich schon seit Tagen herumrätseln…
    Heute mache ich den vielleicht, aber noch habe ich keine Fahrgelegenheit gefunden 🙁

  14. Diesen Cast habe ich dann auch endlich durchgehört.

    Bzgl. Reservierungen….nein…darf nicht sein. Wie D-Buddi schreibt. Dose/n legen und dann ab an den Reviewer.

    Tools zum überprüfen von Abständen zu anderen Caches gibt es meiner Meinung nach nicht weil man damit ja wirklich die Möglichkeit hätte andere Wegpunkte auszuloten.

    Beim legen vermisse ich es aber genauso.

  15. Also so ein Tool gibt es vielleicht deshalb nicht, weil sich mit einigen Versuchen die Koordinaten einer fremden Station – ja am schlimmsten Fall Final-Koordinaten von sehr schweren Mysterys – herausfinden lassen, und das darf denke ich auf keinen Fall sein!
    Das werden wohl nicht viele Leute wirklich machen, aber wenn, dann wird der Owner sicherlich unzufrieden damit sein.

  16. @Leifa:

    Genau das meinte ich ja….die Möglichkeit hätte andere Wegpunkte auszuloten….

    Und wer ein wenig programmieren kann, für den wäre es nicht schwer ein kleines Tool zu programmieren das dann die Koos des anderen Caches auswirft.

    Deswegen gibt es wohl ein derartiges Tool nicht.

    Aber fürs legen wäre es seeeehr praktisch.

  17. @LIFEKID: Oh! Ich dachte ich hätte deinen Kommentar gelesen, aber diese Zeile habe ich wohl nicht bewusst aufgenommen 😀

    Ja, praktisch wäre es schon, aber in den meisten Fällen kennt man ja die umliegenden Caches schon, sodass man schon vorher weiß, wo die Grenze ungefähr liegt.

  18. In meiner Gegend schon…große weiße Flecken…Flächen auf der Cacherlandkarte. Aber es wird ganz langsam weniger…also mehr Dosen und weniger brache Gegend 😉

  19. Nick im Waypoint, hast Du Deine Liste schon zusammen?
    Falls das mit dem Script ernst gemeint war, dann würde ich das auch gerne mit meinem Name ausprobieren wollen.

  20. wenn ich verdammt nochmal endlich zeit dazu haette, waere ich schon laegst viermal fertig! also fuer das skript habe ich schon die ersten sechs zeilen (skriptname, version, autor und history) fertig…. 😉

    im ernst: es ist ja quasi nur ein zehnzeiler. vielleicht schaffe ich das heute abend im kuechenstudio nebenbei.

  21. Nachdem ich heute früh mit bedauern feststellen mußte das nicht Donnerstag ist und somit gestern noch kein neuer Dosenfischerpodcast erstellt wurde(Ausnahmen bestätigen die Regel) bin ich heute um so mehr gespannt auf den neuen Podcast!
    Ich freu mich drauf! 🙂

  22. Ich muss mal was zum Bild, welches ihr zu diesem Podcast genommen habt, sagen.

    Wie heißt es so schön: Mann mit Hut, immer gut!

    Meine Frau Lilly sagt da was ganz anderes, nämlich, dass mir mein Hut scheinbar schon angewachsen wäre und nur noch fehlen würde, dass ich ihn auch im Bett nicht abnehme…

    Gibt es bei dir, lieber Sandmann, ähnliches zu berichten? 🙂

  23. @Aba und schon Zeit gefunden bzgl. des Scripts?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Geocaching Torgau » Nix mit Sommerloch - geole76 loggt als Elfter erfolgreich den Olsenbanden-Multi-Cache - [...] einmal zwei Tage ist es her, da habe ich, ebenso wie die Dosenfischer im aktuellen Podcast N43, über das…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.