Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 160

Druck machen fürs Dosenfischer-T-Shirt

Druck machen fürs Dosenfischer-T-Shirt

Draussen strahlt die Sonne mit den Kindern um die Wette. Noch wenige Tage, dann beginnen in Mecklenburg-Vorpommern die Ferien. Unsere Gesichter hingegen sind gezeichnet. Vom Reggen fürs CD-Cover. Aber auch vom ergebnislosen Suchen bei dem Cache, den wir schon in der letzten Woche nicht gefunden habe. Ob wir ihn diesmal finden konnten?

Live von draussen gibts heute in etwas komprimierterer Form, und deshalb auch ohne die sonstige Themenliste, ein paar Dinge zum kommenden Wochenende zu erzählen. Dazu gehört natürlich das Kofferpacken, Plakat fürs Auto ausdrucken, Songbook einstecken, T-Shirts nicht vergessen, Mashup bookmarken

Donnerstag abend geht es für uns zur Generalprobe in den Probenraum. Zu viert werden wir dann nochmal Routine in das bringen, was in den letzten Wochen und Monaten entstanden ist. Mit anderen Worten: Es gibt natürlich Bekanntes zu hören, es wird aber auch das ein oder andere Liedchen erklingen, das vorher noch nicht zu hören war.
Wie dem auch sei: Wer mitsingen mag: Wir nennen es Dosenfischen – Songbook Version 3 (Das Ding ist im Heftlayout hinterlegt – passt nicht für alle aber wir kriegens grad nicht umgestellt.)

Wer in Ulm nicht dabei sein kann, aber ein wenig Infos und Bilder aufschnappen mag, dem sei das Mashup empfohlen. Wir sammeln dort alle Tweets, die mit “gc2mega” oder “gculm” markiert (ge-hash-tagged) sind bzw. diese Wörtchen enthalten und stellen das dar (danke nochmal an Cixio für das Tool!).
Weil die Frage dazu schon mehrfach kam: Ob es ähnlich wie von der Treue einen Livestream geben wird, können wir frühestens Sonnabend nachmittag beantworten. Wer ohnehin online ist, wird im Fall der Fälle die Info primär auf unserem Twitter-Live-Kanal lesen.

Für die Fahrt nach Ulm habe ich mir zumindest noch ein paar “alte” Folgen vorgenommen. Unter anderem werde ich den Podcast von Ulm 2010 hören… 😉

Allen Ulm-Fahrern wünschen wir eine stress- und unfallfreie Anreise.

Wir freuen uns auf euch alle. Sehr.
Wir sehen uns in Ulm.

Dosenfischen – der Podcast 160

12 Kommentare

  1. Ui, nochmal was auf die Ohren – hatte ganz vergessen, dass schon Mittwoch ist.

  2. Noch 2 mal schlafen, dann gehts nach Ulm. Ich hoffe ihr habt die T-Shirts auch in XXXL

  3. Yeheaahaaaaa…

    Jetzt gibt es noch etwas Gutes für die Ohren! Besten Dank.

  4. Moin! Klasse Podcast… Danke, dass ihr vor Ulm nochmal zugeschlagen habt 😉

    Viel Spaß, ne gute Reise und schönes Wetter wünschen euch die lirks 🙂

  5. Gehört, gedruckt, gefreut……
    Gute Fahrt allen Ulm-Fahrern und bis übermorgen,
    DerGroppi

  6. Wünschen allen viel Spass in Ulm, ich kann leider nicht dabei sein, aber es gibt ja Twitter 🙂

  7. Boah, war gerade in der Pause im Nachbardorf, um dort etwas zu essen. Auf dem Weg hab ich den Rest des Podcasts gehört. Auf der Hälfte des Rückweges kam dann das Lied …. ich musste rechts ranfahren und mich erstmal aber sowas von beömmeln :-)! Ich fass es nicht! Herrlich! Absolut super duper! Herzlichen Dank an Galadhdil, dass er uns dieses Schmankerl nicht vorenthalten hat und natürlich herzlichen Dank an den Sandmann für solch eine brillante Komposition.

    Viele Grüße und toi toi toi in Ulm
    Gerald

  8. @Mystphi
    Danke! Das freut mich ja sehr. Man weiß ja wenn so etwas fertig ist, so gar nicht, ob andere die Geschichte nachvollziehen können, ob sie gefällt bzw. Leute den eigenen Humor teilen… Cool!

  9. @mystphi: Aber klar doch, geocacher (naja jedenfalls Owner) sind ja schließlich vom Ansatz her eher teilende Wesen. Und wenigstens kann ich mir jetzt fast sicher sein, dass ich in Ulm korrekt angesprochen werde. 😉
    Und beömmelt hab ich mich natürlich auch sehr… aber auch fast Mitleid und Schuldgefühle gegenüber sandmanns Protagonisten bekommen. Vielleicht sollte ich mich mal mit ‘Thudhann’ und *08 treffen und wir gründen eine Selbsthilfe-Reue-Gruppe für fiese Quäler. Oder denken uns einfach noch ein paar Gemeinheiten aus, als Inspiration für die Depressionsabteilung der nächsten CDs.

  10. Danke für den Podcast!

    “Alert” wird meiner Meinung nach übrigens zum Ende hin betont, mit kurzem A und langgezogenem E.

    Aber das ist jetzt nebensächlich. Ich freu’ mich auf Samstag, speziell auf Samstag Abend und auf EUCH! Und auf Eure tollen Songs! Und macht bitte den Digicam FLASHmob, zückt beide Eure Smartphones, filmt das ganze aus Eurer Sicht und packt’s hinterher “als Link in den Beitrag”. Yeah, das wird Geeh Zeeh Zwei Mega Ulmig!!

  11. @galadhdil: Wie wärs zur Strafe mit fehlerfreier Rezitation des folgenden Textes:

    http://is.gd/g5wfNt

    Viele Grüße
    Gerald

  12. Challenge acthepted. 😀

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.