Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 116

Stellt es Euch so vor: Kleine blaue Tablettchen, leicht oval. Mit Schrift drauf. Davon liegen hier auf dem Tisch mir gegenüber etwa 20 oder 25 Stück davon. Der sandmann behauptet, die seien für den Rücken. Oder besser: Gegen die Schmerzen. Irgendwie kommen mir diese Dinger aber komisch vor. Er ist so…. anders. Heute. Ich nehme mir davon gleich auch mal ein paar. Aber erst kurz die Themen des heutigen Podcasts.

Welt? Da lang.

* Collaboration & Communication: wiggo.com als Empfehlung vom sandmann für Zusammenarbeit an gemeinsamen Dokumenten (z.B. für Mysteries o.ä.).
* Satan & Cache: An einem Cache tief in Bayern gab es offensichtlich Begegnungen der anderen Art, die sich zumindest nicht ohne schaurige Entenpelle (norddeutsch für Gäsenhaut) lesen lassen.
* Polizei & Cache: Das Flugverbot der letzten Tagen galt nicht für Polizeihubschrauber. Und so kam ein solcher in/bei Berlin zum Einsatz, um Kupferdiebe auf frischer Tat zu ertappen. Und dabei waren es nur harmlose Geocacher.
* Asche & GPS: Kann es sein, dass die Aschewolke (ich kann das Wort ja nicht mehr hören und vote schon jetzt selbiges zum Wort des Jahres) das GPS-Signal ablenkt, fragt Team mazungu? Nö, sagt ksmichel.
* Geocaches & Voting: Votet Ihr noch oder ist das Thema durch? Über 1.7 Millionen Bewertungen weist GCVote aktuell aus.
* Geocaching & Abzeichen: Die Pfadfinder in Übersee dürfen sich, nach erfolgreichem Absolvieren der entsprechenden Prüfungen, ein Geocaching-Abzeichen ans Hemd stecken.
* LED-Lenser & Service: Servicewüste Deutschland? Nicht bei LED-Lenser, sagt JR849, der genau diesen Umstand kürzlich selbst ausprobieren konnte/musste.
* Geocacher & Duell: Herr Rehwald und Herr Waidele stellen sich dem Abnehmduell, auf die Waage und der Öffentlichkeit. Abnehmen in drei Monaten – wer am meisten schafft, gewinnt.
* Reviewer & Klarnamen: Wir wissen nur, dass es da was gab, was aber nicht mehr da ist. mic@ – bitte erklären 😉
* GPS & Kommerz: Reviewer und Groundspeak verweigern dem GPS-Festival die Listings auf geocaching.com. Regelverstoß, sagt man im Forum.
* Nordsee & Event: Dafür gibt es eigentlich nur ein Wort – “Juchu”.
* Rucksack & Komfort: Bei ausgeruestet.com (wo auch sonst…) gibt es ein Review zu einem interessanten Tool – einem Rucksackplaner.
* Coins & Fotos: Der FotoCoinTest 2010 und die ersten 500 Votings…

Von hier aus viele Grüsse in die Nacht
sandmann & aba

Dosenfischen – der Podcast 116

9 Kommentare

  1. Ach herrlich – der Dosenfischerpodcast zum Morgenkaffee! 🙂
    Könntet ihr in der nächsten Folge etwas mehr Lautstärke ausgeben? Ich hab am Lappi alles auf Anschlag, und meine Freundin hat Bewegungs- und Klapperverbot, weil ich sonst nichts verstehen kann. 🙂

    Dankeschön und liebe Grüße aus Iserlohn! 🙂

  2. und ich sach noch: sandmann, sach ich, ich sach was, du sachst was und dann sacht der hoerer, dass keiner was sacht.
    oder anders: ich hoer mich nicht! 😉

  3. Genau, die Dosenfischer heute im Flüstermodus. Ich hör’ mich nicht:
    http://www.radiopannen.de/mp3/al001.mp3
    Oder bei der Live-Schalte:
    http://www.radiopannen.de/mp3/bs012.mp3

    Wenn mal wieder einer allein im Zwischen-den-Küchen-Studio ist, dann aufpassen, sonst ergeht es ihm wie diesem Reporter:

    „Guten Morgen Deutschland!“: Der US-amerikanische Techniker Michael Stoob arbeitet (auch nach diesem Patzer) im NDR-Landesfunkhaus Niedersachsen in Hannover. In Studio B wollte er ein Interview aufzeichnen und vertrieb sich die Zeit zunächst mit selbst gesungenen Liedern. Was er nicht wusste: Hunderttausende hörten zu, denn er hat aus Versehen seinen Produktionsplatz On Air geschaltet. Im Funkhaus hörte dies indessen niemand, weil alle Redaktionen in Konferenzen waren.

    http://www.radiopannen.de/mp3/ue005.mp3

    Das nur mal so als Belustigung.
    LG Mike

  4. Ich wollte nur kurz anmerken, dass ich Eure Entscheidung in Zukunft 1x im Monat live zu senden sehr begrüße. Diesem Podcast hier hört man die typische Gelassenheit beider Sprecher an, die man aus Vor-Live-Zeiten kennt. Sehr schön! Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ich irgendwann dazukomme bei 1000mikes live dabei zu sein… Auf alle Fälle weiterhin auf dem mp3-player.

  5. Die Sache mit dem Abnehmduell klingt prima, ich bin auch dabei! (Sandmann, Zaunpfahl!)

  6. …die dinge die im tiefen bayern geschehen sind noch viel schlimmer als bisher angenommen…

  7. Hallo Dosenfischer,

    ich höre Euren podcast gerne unterwegs, vorzugsweise beim Radfahren. Leider ist der Audiopegel sprich die Lautstärke sehr sehr niedrig (hole mir den PC über iTunes rein). Wenn dann noch Windgeräusche unterwegs dazu kommen, verstehe ich kaum noch etwas (bei der aktuellen Folge 116 ist es besonders leise). Könnt Ihr da mal dran schrauben bitte? Ansonsten weiter so, macht Spass Euch zu lauschen 🙂

    Grüße, geobone

  8. Die Wenig-Lautstärke hat ja auch einen Vorteil gehabt: Wir konnten/mussten die Nr. 116 zweimal hören. Jetzt haben wir alles, nicht nur akustisch, verstanden… 😉

  9. Die 116 war in der Tat zu leise. Startschwierigkeiten mit dem neuen Zeuch hier. Ich hoffe, die 117 ist dann nach Wunsch.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.