Wir nennen es Dosenfischen

Lebenszeichen

Vorsatz: Rapsglanzkäfer zählen

Vorsatz: Rapsglanzkäfer zählen

Wir hatten gerade ein gute Probe. Mit dem Herrn seasack am Schlagzeug. Und nun sind wir mehr als platt. Ihr ahnt, was das heißt – der Podcast muss ausfallen. Macht aber nichts, die Kollegen nebenan haben sich ja zurück gemeldet. Insofern ist für Ohrenfutter gesorgt. Und wem das nicht reicht, dem empfehlen wir einen Spaziergang durch die Aprilscherze der vergangenen 60 Jahre im Blick in die Deutschlandradio-Archive. (Hier gehts direkt zum MP3) Achja… und die Mehrheit schweigt natürlich auch noch sehr wortreich.

4 Kommentare

  1. Ist nicht so schlimm, bin mit dem letzten Podcast noch nicht durch 😉
    Grüße aus dem SCHÖNEN Hannover…

  2. Kein Podcast? Ohhhhh!
    Schlagzeug? Oooooh!

  3. Soweit kommt es noch: Dass Ihr Euch für das Nichterbringen einer freiwilligen, unentgeltlichen Leistung entschuldigt!!!
    Na gut, dann habt ihr sowas wie ein Gefühl der Verpflichtung Euren Empfängern gegenüber. Aber üblich ist das beileibe nicht. Wenn ich mir grad unser Nachbarland Schleswig Holstein so anschaue, dann bemerke ich, dass es dort zahlreich Leute gibt, die versprechen, Leistungen für ihre Bürger abzuliefern, dann dafür in einer Art vorauseilender Dankbarkeit sogar fürstlich bezahlt werden und danach laufend durch Leistungsverweigerung auffallen….

  4. Heute: “Läuft!” oder “1-2-3-4!” oder gar beides?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.