Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen: Geocaching-Podcast 207

Es wird merklich kühler draußen (Ja, natürlich sagt das jetzt noch gar nichts. Und ich weiß, daß es bei euch auch noch warm ist. Aber laßt mich mal, klärt sich gleich auf:) am Abend auf der Balkon-Terrasse. Und so bibbern wir uns in die Zwischenräume. Am Sprechtag, in der Praxis für Dosenfischerträume.

Es gibt reichlich zu berichten, schließlich ist in den letzten Woche eine ganze Menge passiert. Wir plaudern uns also ein wenig durch Mails, die wir bekommen, durch Themen, die wir aufgeschnappt oder gelesen haben und natürlich durch das, was uns so widerfahren ist. Also die “persönlichen Cache-Erlebnisse”, die die vergangenen Tage für uns parat hielten.

Unter anderem geht es heute darum:

* Bahnfahren aus RacheInteressante Optimierungsmöglichkeiten für ausgedehnte Bahnfahrten. (Danke Hanns!)

* Kuriose RegattaBetonkanu-Regatte in Nürnberg. (Danke mic@!)

* Bunker statt TagebauDie Schweiz verhökert verkauft alte Militäranlagen. (Danke DunkleAura!)

* SchutzgebietskartePrima Übersicht zu Schutzgebieten in Deutschland. (Danke Zhonk!)

* Mapping aus der LuftBallons für bessere freie Karten. (Danke radio_gott!)

* Alternative EnergiequelleDer Strom aus der Schuhsohle.

* Plumpe FäschungMan-in-the-middle lotst auf den falschen Pfad. (Danke seasack!)

* Cache im KaufhausFund durch den klammergepuderten Kaufhausleiter. (Danke icke_WPunkt!)

* MultitoolDer Earls ist angetreten, eine Wollmilchsau zu sein. (Danke palk!)

Der Cacher der Woche ist für mich ohne Frage rase112, der eine Dose ohne “lange fackeln” ersetzt hat. Eigentlich nichts besonderes…

Euch viel Spaß beim Hören!

6 Kommentare

  1. Schön dass ihr wieder online seid. Bin noch am hören, aber beim “Probecache” muss ich schon die Stirn runzeln!
    Wie entsteht bei einem “Probecache” eine Cacherautobahn?

    … “Stunden später…” 😉 – bin nun durch!

    Höre ich dabei eurem Zigarettendrehen und Rauchen auch ABAs “Kehle”?
    Schade, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hatte ABA doch bereits damit aufgehört… es hört sich heute so an, als ob er wieder “voll dabei” ist. Das wäre sehr schade!

    Bonusbereich 11 12en:
    Eurer Link unter
    “http://www.dosenfischer.de/12-elfen-die-neue-dosenfischer-cd/”
    funktioniert nicht. Es kommt lediglich eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht existiert. ‘Solltet ihr mal korrigieren, denn ihr verlinkt ja “extern”. 😉

    Warum muss man den Aktivierungscode eingeben? Darauf würde ich gern verzichten, auch wenn ich nicht annehme, dass ihr damit “Unfug” anstellt! Habt ihr da nicht eine Alternative? Z.B. die Kreditkartennummer oder Kontonummer, die PIN und eine TAN für das Onlinebanking? }:) 8) 😉
    Auch wenn ihr es sicher nicht gern hören werdet: mir gefiel die erste CD deutlich besser. Ein paar Stücke – fast ausschliesslich die bekannten – sind natürlich klasse, aber meine Erwartungen waren wohl zu hoch! 11 12fen ist natürlich mit das Beste und hat mich auf unserer Tour in Schweden über im Kopf begleitet: “Ich sag: es ist gut! Ich sag: ich hab alles was ich brauch!” – Irgendwie das Argument zum Umdrehen und Aufhören, aber genau genommen hat es mich trotz der enormen Anstrengung wenigstens sechs Tage durchhalten lassen! 😀 😉

    Und am Anfang fehlt irgendwie eine schöne und lieb gewonnene Kleinigkeit. Das ist wohl doch im Eiter des Geschlechts untergegangen: Die Spieluhr! (sicher bin ich deshalb hier auch heute der Erste, der einen Kommentar schreibt! 😉 )

    O.K. kommt alles wieder sehr nörgelich rüber, aber togal! Tel Aviv! Ist weder so gemeint noch gewollt.

    viele Grüße

    Jens

    • habe eben mal den Quelltext angesehen und entdeckt, dass dort wirklich nur ein Link zu bonus.12elfen.de gesetzt ist. Dennoch lande ich bei
      http://www.dosenfischer.de/12-elfen-die-neue-dosenfischer-cd/bonus.12elfen.de
      komisch!

    • nur ganz kurz:
      – zigaretten: nein, stabil nicht dabei.
      – link zu den elfen: korrigiert.
      – aktivierungscode: sag mir eine andere zuverlaessige methode und wir aenderns…
      – spieluhr: tja… 😉

      danke fuer dein feedback!

      • das finde ich sehr gut!

        Tja, was kann man da für Alternativvorschläge machen… mir fällt auch nichts wirklich tolles ein und ich verstehe, dass ihr den Mißbrauch einschränken wollt…
        Shit was druf, gucken mal nachher nach dem doofen Aktivierungskot, denn ich bin doch ein “wenig” neugierig, was ihr da noch präsentiert.

        Vielen Dank für die Antwort

        Jens

  2. KönigDickBauchs Karte mit den deutschen Schutzgebieten war unter der Adresse nsg-atlas.de verfügbar.

    Nach einem Hackerangriff (?) hat er den Service leider eingestellt, siehe https://plus.google.com/104246836814397206219/posts/7ALfV2jX9b7

  3. Schöne, dass Ihr nach Koblenz (hach) nun wieder regelmäßig zu hören seid!
    Bezüglich der Ledefunktionalität der neuen Oregons noch eine Anmerkung:
    Zwischen den Batterien/Akkus befindet sich ein kleiner schwarzer Taster, der, wenn er gedrückt ist, dem Oregon signalisiert das nun Akkus im Batteriefach sind und über den miniUSBAnschluss geladen werden dürfen.
    Um dies zu erreichen hat Garmin iesen eigenwilligen Akkupack mit der Plasteverbindung erschaffen, der mit den 650ern ausgeliefert wird. So wird also nur der Garmin-Akkupack im Gerät geladen, es sei denn, man manipuliert den Taster…
    …eure CDs dudeln seit Koblenz hier immer wieder – bin jetzt endgültig ein Geogroupie 😉

    Viele Grüße
    Markus

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.