Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen: Geocaching-Podcast 205

Hochwasser bei Dömitz

Viele Worte braucht es heute nicht: Wir sitzen in der Affenhitze auf einer Terrasse, wir reden über Privates, das nun nicht mehr privat ist, über die CD “12 Elfen”, das Coinabo dazu, über die Spendenaktion “Zwischen den Meeren” zu Gunsten der Flutopfer, übers Cachen mit Motorrad und die Proben für Koblenz. Ein Podcast weitgehend in eigener Sache.

Viel Vergnügen – bis Koblenz!

8 Kommentare

  1. moin moin,

    PC im Zug durchgehört! Das Montana ist eindeutig ein Einhandgerät!
    Aba, da musste deine Kinderfäustchen mal auf machen 😉 😛
    Für Leute mit geringerer zu erwartenden Restlebenszeit ein wirklich angenehm zu nutzendes Gerätchen -> Ablesebarkeit und Kartendarstellung besser, Bedienung besser als das Oregon und somit definitiv auch besser als die anderen noch kleineren Kinderspielzeuge.
    600++ für das Robotergerät würde ich trotz des evtl. besseren Betriebssystems NICHT(!) ausgeben. Das geht sicher auch an der Zielgruppe vorbei! Dann hätte wohl eher IOS drauf sein müssen }:)
    Aber wenn wir mal Ersatz für unser Oregon benötigen, wäre das definitiv eine Option für uns – in Hinblick auf die dann ggf. vorhandene Wherigo-Spielfähigkeit – wenn der Preis im Bereich der 300-400 Euronen liegt!

    Bzgl. des Coinabos hätte ich besser gefunden, da uns nicht in Vorkasse gehen zu lassen. Wäre irgendwie sympathischer, wenn man dann die Zahlung lieferungsabhängig gestaltet hätte. Aber das sind Schüsse übers Grab und eure Klientel macht da ja mit! 😉
    (sehe das in Hinblick auf geteiltes Risiko! So liegt das – natürlich sehr geringe Risiko – beim “Kunden”… ein heute übliches Geschäftsmodell, was ich nicht gut finde – das sind aber wieder Grundsatzfragen-/einstellung)

    Seilbahnstation: Das ist wie beim Geocaching allgemein: wenn darüber berichtet wird, werden “Bedürfnisse” geweckt. Sicher nicht verwerflich und ich würde vom Grundsatz her auch gern mit hin dort. Aber ebenfalls nur mit kompetenter Begleitung!

    So nun muss ich erstmal Kaffe trinken gehen

    tschüß

    Jens

    • Zum Thema Abo: Es wäre mit unseren Mitteln sonst einfach nicht vorzufinanzieren. Und der Aufwand für monatliche Rechnungen ist einfach zu hoch. Ich sehe das ehrlich gesagt auch nicht als wirkliches Problem: Bei anderen Abos wie Zeitungen zahle ich ja auch im Vorfeld.

  2. Die Vögel waren super – kann man die mal ohne Gerede bekommen?

    • Hab ich hier ständig. Willste ein paar Stunden Mitschnitt haben?

      • Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit, die 4 Wochen Urlaub zu überbrücken (kann auch vorproduziert werden). Dort, wo der Vogelgesang mit den Verkehrsgeräuschen konkurrieren muss, könnte so eine CD sehr beruhigend werden 😉

  3. Hallo zusammen,
    ich hab grad durch Zufall auf Twitter entdeckt, dass am Samstag gestreamt wird. Schön für so Leute wie mich, die statt am Freitag nach Koblenz zu fahren, erst eine Neue-Medien-Endgeräte-Schulung über sich ergehen lassen dürfen und dann die ebenso beschulten Kollegen vertreten dürfen 😉
    Ich freu mich trotzdem schon auf Samstag! Wird die Stream-URL auch hier bekannt gegeben?
    Viele Grüße und Hals und Beinbruch,
    Julia

  4. Hallöchen ihr lieben Fischerssöhne

    Bevor ich mich jetzt gleich ins Auto setze und von der Arbeit Richtung Heimat düse, möchte ich Euch geren ein kleines “Danke” sagen.
    Am Wochenende hat mich die erste Elfe erreicht und bevor ich heute beim Abendessen meinen Leuten davon berichten werde, wolle ich Euch noch schreiben wie genial ich Eure neue CD finde. Ihr habt nicht zu viel versprochen und wirklich musikalisch ein neues Türchen aufgemacht.
    Vielen lieben Cacherdank für Eure Mühen und Streben
    Ich hoffe das Konzert im Süden ist wieder in einer auf der CD “zufällig” Erwähnung gefundenen Stadt in unserer Nähe.

    Beste Grüße aus dem tiefen Süden
    tunkunder

Trackbacks/Pingbacks

  1. Recap ProjectEck – Geocachingevent in Koblenz | Vom (Un)Sinn des Lebens - [...] und Innenstadt. Sorgten für unser leibliches Wohl und sicherten uns gute (Sitz)Plätze für das Dosenfischer-Konzert. Es wurde und wird…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.