Seite auswählen

Endlich konnten wir einlösen, was wir dem lieben Pegasus schon vor laaanger Zeit angekündigt haben: Wir waren endlich in der Bibliothek am Wald und haben die Dose, deren Rätsel schon seit Wochen Monaten gelöst in GSAK lag, gehoben. Wobei Dose dabei so arg untertrieben ist. Schön wars, endlich mal wieder gemeinsam im Wald, bissgen Finden, bissgen Plaudern, bissgen Loggen.

Der Podcast dann aber im Trockenen (zwischenzeitlich gab es draußen dann doch etwas mehr Regen, wenngleich nicht ganz so viel wie in anderen Regionen) zwischen den Küchenstudio.

geocaching.com in den GoogleTrends

geocaching.com in den GoogleTrends

Dominierendes Thema der letzten sieben Tage war bzw. ist natürlich das Feuer und der Ausfall in dem Rechenzentrum, wo unter anderem Groundspeak Server angemietet hat. Die Begleiterscheinungen des Ausfalls waren natürlich interessant (und dabei meine ich nicht nur, daß neue Seiten und Dienste wie die Piraten aus Hamburg auf dem Radar auftauchten). Unter anderem der Fakt, daß Twitter als Informationskanal eine große Rolle spielte, weil absolut zeitnah Stati und News zum Ausfall “weiträumig” verteilt wurden bzw. verteilt werden konnten.
Interessante Eindrücke zu Twitter gibt es unter anderem bei Hashtags.org, ein Gefühl vermittelt auch die Statistik der Follower von Jeremy Irish und obige Google-Trends-Grafik.

Nebenbei gabs natürlich auch noch weitere Themen: Unter anderem hat Usedom als Tourismusdestination des Thema Geocaching entdeckt, bietet in diesem Kontext zielgruppenspezifische Sachen an und wirbt dafür mit Plakaten (danke C.!). Praktischerweise kann man dann am Strand von Bansin mit seinem Android (gibt es, liebe iPhoner, sowas auch für die Obstschale Apfelwelt?) nach verborgenen Schätzen suchen. Ganz andere Gegend von Deutschland, ganz anderes Thema: Cachathon 2009 am 1. August 2009.

Na dann: Dosenfischen – der Podcast 87