Seite auswählen

Noch jemand einen Schluck?

Das sind so die Minuten, wenn das große Textfeld zum Beitrag noch ganz leer ist und sich erst langsam die ersten Buchstaben finden, wo man darüber nachdenkt, was in der letzten Stunde alles aufs Band gebracht wurde.
Wie abgefahren ist eigentlich unser Hobby, das es immer und immer wieder Themen hergibt, über die es sich (aus unserer Perspektive) lohnt, zu erzählen. Geschichten, Menschen, Anekdoten. Und wie vernarrt wir in “unser” Hobby eigentlich sind. Und das doch eigentlich der ganze Tag und die ganze Nacht irgendwie immer mit Geocaching zu tun haben. Und um mal Erich Fried zu nutzen:

Vielleicht
weil ich bin
wie ich bin
aber sicher
weil du
bist
wie du bist.

Was ist in dieser Sinalco eigentlich drin? Spuren von Koks? Reste von THC? Zucker?

So, zurück zum Thema: Den Themen.

  • Wir müssen wollen heute unbedingt nochmal über Bremen reden. Dazu noch der Hinweis bzw. die Bitte, Eure Fotos, Videos, Erinnerungen, Geschichten, Bemerkungen, Audiodateien … auf dem Blog der Bremer zu veröffentlichen. Geht ganz leicht und tut nicht weh. Wer Bremen nicht mehr hören kann/will/mag spult ab Minute 4 bis Minute 25.20 vor.
  • GC-Vote ist natürlich auch nochmal einen kurzen Ausflug wert, da es mittlerweile an Funktionalität und Wahrnehmung zugelegt hat.
  • Android und Geocaching – gesucht werden gute (i.S.v. funktionsfähige und handelbare) Applikationen zum Cachen auf Android.
  • Blechmünzen in Massen discovern und loggen – auch dafür gibt es ein Tool, nämlich den TB-Grabber
  • Die Beelitz-Heilstätten, Deutschlands wohl bekannteste LP-Serie, steht vor größeren Veränderungen. Am 4. Juli findet ein Event statt und läutet zugleich einen Rück- und Ausbau ein.

Viel Spaß mit Dosenfischen – der Podcast 84