Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 66

Cachen auf der Raumstation - Ein Traum!

Ja, wir waren total auf Entzug. Ja, am letzten Mittwoch hat der sandmann im Ferienhaus in der Küche gesessen und ins Leere gelabert. Ja, aba hat am gleichen Tag vor sandmanns Tür gestanden und Sturm geklingelt. Und es gab für uns beide kein Methadon keinen Ausgleich.

Wir haben heute etwas später anfangen können, weil wir zuvor mit Arne verabredet waren. Gemeinsam haben wir sämtliche Stationen, Reflektoren und Hilfsmittel vom Ostoroschno eingesammelt. Sehr traurig. Darüber berichten wir in dieser Ausgabe, en detail aber noch in der später (voraussichtlich morgen) erscheinenden B-Nummer.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

* Gebürstete Logs – Übertreibungen im Log, um Cacher anzulocken?
* Gelesene Logs – die ganz private Loglese von jeromedax
* Operation gelungen – neuer Cache in Beelitz-Heilstätten und Infos von Barbie und Brüttler
* PDF-Magazin – neue Ausgabe aus Luxemburg
* Spielprojekt – Sehen wir uns auf dem Mega-Event in Bremen?
* Nette Leute – 3. Nettetaler Stammtisch am kommenden Freitag
* Polizei cacht – 1A-Log der Polizei Nettetal
* Weltkulturerbe ruft – Januar-Ereignis am 17. Januar in der Hansestadt
* Fotowettbewerb – wir werten aus und schicken die Preise auf die Reise

Viel Spaß mit Dosenfischen – der Podcast 66

90 Kommentare

  1. Juhu endlich wieder eine neue Folge der Dosenfischer. Gleich mal reinhören. Vielen Dank und ein frohes neues Jahr.

  2. [dosenfischer.de] Dosenfischen – der Podcast 66: Endlich ist die "Winterpause" vorbei. Und wir .. http://tinyurl.com/75qwtd

  3. Nicht nur ihr wart auf Entzug! Dann kann ich mir jetzt noch die Nacht audiomäßig versüßen lassen. Und wenn ich damit fertig bin, kommt die B-Nummer(?).

    Frohes Neues!

  4. Hey, der Sandmann kommt auch zum MEGA-Event Projekt ·G·A·M·E·”. Der aba hat sich löblicherweise schon vor einigen Tagen angemeldet!
    Ich freue mich, dass somit Euer Versprechen, beim MEGA-Event auf der Bühne zu stehen, eingehalten werden kann.

    Grüße aus Bremen
    Aeon (Event-Kümmerer)

  5. … 😉

  6. Was ist denn hier los?
    Ich höre jetzt gut 30 Minuten eures 66ers und höre da immer was von B- und C-Nummer. Wo gibt es denn die?
    Zu Ostoroschno: Die Tage nach der Archivierung waren wie eine gefühlte Inflation, täglich neue Logs, irgendwie seltsam.
    Übrigens war die Laserstation auf dem ersten Turm (von 11 kommend) 🙂
    Und leider haben wir uns bei, während und nach unseren Ostoroschno-Versuchen nicht getroffen. aba haben wir erst auf dem Dosenfischer-Geburtstags-Event kennengelernt.

    Logs ist auch so ein polarisierendes Thema. Manche scheinen dieses Feedbackmittel einfach nicht zu verstehen und speziell Neucacher sind vermehrt extrem wortkarg. Selbst super aufwendige und tolle Caches werden mit Kurzlogs bedacht. Schade!

    Gruß Stefan

  7. Man merkt, dass ihr 60er habt, denn bei Colorado und Oregon zieht das Argument “Akkulaufzeit” bestimmt nicht. 😉

  8. @stefan: steht ja jedem frei, sich ein richtig gutes gerät zu kaufen, aber wer sich mit durchschnitt zufrieden gibt 😉

    wobei ich das bei dir nicht verstehen kann, wo du doch auch ein iphone hast… *tststs* 😛

  9. Achso, fast vergaß ich: drei Punkte 😉

  10. … Mondgesicht

    So und nun geh ich cachen!

  11. .
    . .
    . . .

    [x] done!


  12. ich hab das teil wirklich am stück durchgehört
    ich hab zu viel zeit oO

  13. Juhui, freu mich schon darauf heute Abend was von den Dosenfischern auf die Ohren zu bekommen. Guter Start ins neue Jahr an alle!

  14. Schön, daß ihr wieder da seid!!!

    Liebsten Gruß aus Kölle, und Danke für diesen saftigen Podcast!

    Euer Fikki

  15. fast vergessen

  16. … 🙂

  17. Danke für den schönen FPOTNY (FirstPodcastOfTheNewYear)!

    Allerdings wollte ich nur eben richtigstellen,
    dass ich keine Eigenwerbung in den Grüßen hinterlassen habe 😉

    Das selbe Event hattet ihr ja schon zuvor angekündigt und ist von NetteLeut(h)e

  18. Der Podcast war zu lang für meine Gassirunde mit unserem Benny. Also war nachhören angesagt.
    Dem Fuß geht es schon wieder besser!

    Gruß el.Barto

  19. Passte haargenau zur Fahrt von 58566 Kierspe nach 53937 Schleiden-Gemünd.

  20. punkt
    punkt punkt

  21. […]

  22. Vielen Dank, endlich hat der Entzug ein Ende.

  23. … und viele Grüße zurück 🙂

  24. cool, schade um den Ostoroschno…das hat man nun davon wenn man gute caches auf die lange bank schiebt!!


  25. nätürlich
    Saskia

  26. die B-Nummer war auch schön 😀
    allerdings bleiben bei mir noch einige Fragen zu den Station offen.
    der cache war wohl an vielen stationen nicht mehr so, wie er sein sollte.
    gibt es nicht irgendwo einen ostoroschno-aufklärungs-thread?

  27. @ Leifa / Dosenfischer / …: Ähm, welche B-Nummer denn? Ich seh nix…

  28. Sagen wir so: Wer unsere Linkstruktur durchschaut hat, der hat unter Umständen schon eine B-Nummer auf dem Rechner.

    Danke an alle für die vielen Punkte. Ihr ward echt tapfer. Vor allem zeigen die Punkte ja auch, dass Ihr am Ende noch nichtmal weggedöst ward. Sehr beeindruckend. Danke fürs viele Feedback in so kurzer Zeit!

    Das große O muss nochmal ausführlicher beschrieben werden, allerdings sollten dann auch Fotos vorliegen. Wird noch, denke ich mal 😉

  29. Leider habe ich nur bis Station 7 Bilder gemacht, dann erst wieder nach dem Finden des Final.
    Vor lauter Suchen uns Staunen und Klettern und Schalten und Hören und Freuen hab ich das völlig vergessen 🙁

    Ein Danke geht übrigens nach Bremen zu Aeon für die lieben Grüße.

    @sandmann
    Überall sind wir nicht, aber eben sehr gesellig und deshalb gerne auf größeren und kleineren Event zu Gast.
    Beim angesprochenen Event waren wir auf Einladung von Tupperman und sind natürlich gerne gekommen. Wann trifft man schonmal so viele Reviewer auf einem Haufen?
    Außerdem waren dort viele befreundete Cacher aus dem Süden.

  30. Ich liebe Übertreibungen so sehr, wie Ihr das Reisen ;-)))

  31. 🙂

  32. …PunktPunktKommaStrich 🙂
    (08.01.09, 22:53)


  33. Etwas spät geloggt, aber im Auto am Stück gehört. Wenn Ihr vielleicht zwei mal wöchentlich eine 6 Stunden Folge produzieren würdet, würde sich das viel besser an meine Fahrzeiten im Auto anpassen!

  34. Ich hab den Podcast erst heute gehört.
    Ich dacht mir schon was soll der sch… 🙂

    PS: Hier noch meine Nachlässigkeit:

  35. Ich hoffe jetzt klappt es mit dem Link:
    Erstes Norddeutsches Taschenlampen Event!

  36. … (immer!)

  37. Cooler Podcast – endlich gehts weiter! Bloß, wenn ihr die Uckermark nochmal als “Ausland” bezeichnet, werde ich böse! 😛

  38. @Grisu
    Zu Recht. In Wahrheit ist die Uckermark nämlich ein echt fantastisches Stückchen Deutschland. Die Landschaft ist irre und das Stettiner Haff und die Randow und die kleinen Dörfer… Und die angrenzenden polnischen Landschaften sind nicht minder sehenswert.

    Und wenn man noch etwas wartet, kann man da bald ganz alleine wohnen.

  39. Punkt, Punkt, Punkt

  40. So, jetzt auch ich: … a, … b
    Hab jetzt erst gehört, dass Ihr im Theater wart, fein!

  41. … (allerdings auf in drei Abschnitten gehört)

  42. Das ist immer noch sehr, sehr tapfer! 😉

  43. Da ich erst vor kurzem durch einen Link auf Moenks Seite auf eure Podcasts aufmerksam geworden bin, höre ich mir auch gern die “alten” Nummern aus dem Archiv an. Daher erst jetzt ein

    . . .

    Gruß Black_hole

  44. Besser spät als nie.

  45. Sehr geehrte Damen und Herren,

    in Bezug auf Ihren Podcast 66 :
    Punkt . Punkt . Punkt.

  46. Das Sommerloch will auch gestopft werden.

    Gruß aus CH,
    nanonase

  47. Besser spät als nie 😉

  48. Hihi!

  49. . . .

    PS: Bissel spät, aber so ist das, wenn man nachhört! 🙂

Trackbacks/Pingbacks

  1. Neues aus Bremen: Mega Event oder nicht? « Weser8geocaching’s Blog - [...] entdeckt. In Geocaching-Bloggerkreisen wurde ja bereits Werbung durch Blogeinträge wie diesen oder Gewinnspiele gemacht, damit auch genügend Leute…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.