Seite auswählen

Geocaching mit Hund und Podcast - fast ein Gassipod...?Es gibt Dinge, die gibts gar nicht. Und es gibt Dinge, von denen viele glauben, dass es sie nicht gibt, die es aber geben soll. Oder irgendwie so. (Und wer den Podcast hört, wird ganz schnell feststellen, worauf sich dieser komische Satz bezieht.)

Was haben wir heute im Gepäck?

* Es scheint so (Achtung: Konjunktiv) als gäbe es eine Regel, wonach Caches auf oder an Kinderspielplätzen nicht mehr gelegt werden sollen/dürfen. Allerdings, und das ist auch unsere Frage, scheint es (Achtung: wieder Konjunktiv) diese Regel nirgends kommuniziert zu geben.

* Am Brummitreff gab es Dienstag dieser Woche (9. September) das angekündigte CITO. Und dabei wurde der Cache Brummitreff wider Erwarten nicht gefunden. Das CITO war von EW742 organisiert und (aus Sicht eines CITO-Events) ein voller Erfolg, wie die Fotos von den prall gefüllten Müllsäcken belegen.

* Während der Brummitreff nun sauber ist, trifft das auch auf die Homezone vom sandmann zu: Alles abgefischt. Nur ein einziger Cache (mit Ausnahme der gemeinsam gelegten, aber auf meinen Account laufenden) ist quasi der weiße Fleck: Der Klettercache “Danke Schwerin

* Wir freuen uns schon doll auf das “6. Leipziger zu Fuß Event“. Wir haben dann ein hartes Wochenende vor uns, sind aber sehr gespannt.

Französische Wochen bei Upload* Zwei weitere Events kündigen wir an: Zum einen gibt es in der Weltkulturerbe-Stadt Stralsund ein Treffen, zum anderen wird in Bremen zum Event geladen.

* Coins – das Thema läßt uns so richtig nicht mehr los. Und das, obwohl wir vor gar nicht allzu langer Zeit auch im Podcast noch offenbarten, daß wir mit den Münzen so gar nichts anfangen können. Das hat sich ein wenig geändert. Und so fahren wir irgendwie total auf die “Pure.Geocoin” ab – ein Schmuckstückchen, wie wir finden.

* Schweizerwochen heißt es noch bei uns. Es gibt schon ein paar Einsendungen, aber wir wollen mehr. Mitmachen und Coins von Ernie gewinnen: Dafür sollte man den Satz “De papscht hät s speck-bsteck z spot bstellt” (zu deutsch: Der Papst hat das Speck-Besteck zu spät bestellt) am Telefon (0385-4859933) aufsagen oder als mp3-Datei aufzeichnen und an schweizerwochen {at} dosenfischer [punkt] de schicken

* Zu Geopolies, im letzten Podcast erwähnt, haben uns die Gartenzwerge Berlin ein paar Infos geschickt. Danke dafür.

* moenks Hauptstadtstudio hat den Betrieb aufgenommen. Wir freuen uns über einen weiteren und auf noch viele Podcasts aus Berlin und drücken die Daumen!

* Polxs von den Cache-Test-Dummies ist in Schweden unterwegs und bloggt natürlich von unterwegs.

* Es gibt einen Cache, der den Dosenfischern gewidmet ist, und es gibt zwei Coins (“aba” und “sandmann“) die matzotti in die Welt gesetzt hat und die um die Wette nach Schwerin rennen.
Bitte unterstützt den aba-Coin und bringt ihn schnell nach Schwerin
Ey, aba!
Los Leute, holt die sandmann-Coin in den Norden!
Ach nee, aber Du darfst, ja?

Viel Spaß beim Hören und eine angenehme Woche mit
Dosenfischen – der Podcast 49