Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 31

Brrrrruuuummmmmm.
Und so.

Naja, wir sollten das mit dem oral eingenommenen Zeug einfach lassen. Manchmal gehts mit uns echt durch. Aber wir haben Spa├č daran ­čśë
Spa├č werdet ihr mit diesem Podcast ganz bestimmt auch haben. Denn wie immer fast immer manchmal hin und wieder haben wir gaaaanz interessante Themen f├╝r Euch aufbereitet. Als da w├Ąren:
* das kaputte 60er vom sandmann und das heile 60er von mir
* das kaputte 60er vom sandmann
* das kaputte 60er vom sandmann
* unsere ersten Erfahrungen mit dem (heilen!) 60er
Das wars auch schon. Viel Spa├č beim H├Âren.

Neee, nicht wirklich.
Also: Wir reden heute nat├╝rlich ├╝ber das 60er. Und die ersten Erfahrungen damit. Aber auch ├╝ber die Prozedur zur Reparatur, woraus sicherlich wieder eine Serie entstehen wird. Den Cache-Wettbewerb in Leipzig wollten wir eigentlich thematisieren, konnten es aber nur anrei├čen, weil uns gc.com einen Strich durch die Rechnung machte. Wir haben wieder ganz viele Mails bekommen, unter anderem mit vielen Tipps und Hinweisen, f├╝r die wir h├Âflich Danke sagen.
High-Tech in Caches interessiert uns: Was l├Ąuft Euch so ├╝ber den Weg? Was wird funktionieren, was nicht? Kann man einen USB-Stick als TB reisen lassen und sich sicher sein, da├č dieser durchh├Ąlt? Meinungen? Hinweise? Sowas wie Cool-Cache-Containers (gr├╝n) / Cool-Cache-Containers (blau)?
Die Karte “Deutschland digital” von Garmin hat ksmichel seeeehr sch├Ân thematisiert. Warum allerdings die Unverbindliche Preisempfehlung mit UVP (oder wie ich gerade lese auch mit UPE) abgek├╝rzt wird, erschlie├čt uns auch mit l├Ąngerem Nachdenken nicht.
Ein Event in Berlin sei noch erw├Ąhnt (hey, da gibts im besten Fall f├╝r 21 Euro ein Colorado!)

Uuuuund: Wir packen unsere Tasche und nehmen mit…. – sehr lustig. Aufgeh├Ârt haben wir ├╝brigens bei Propriozeptive neuromuskul├Ąre Fazilitation. Echtes Bildungsradio heute… ­čśë

Habt viel Spa├č mit Dosenfischen – der Podcast 31.
Wir hatten ihn. H├Ârbar.

28 Kommentare

  1. ­čśë UVP = Unverbindlicher Verkaufspreis. Das ist der Preis, zu dem man es kaum noch losschlagen kann, weil immer jemand billiger ist.

  2. ok, jetzt habe ich es auch verstanden ­čśë Das liegt daran, dass immer einer fragen soll, warum das so hei├čt – und schon haben wir die Diskussion, der Kunde ist gehakt und muss kaufen, sonst wird er erschossen.

  3. Du hast doch hoffentlich mit in die Fehlerbeschreibung geschrieben, dass die Fehlerbeschreibung auch in diesem PodCast hier nachzuh├Âren ist (mit beil├Ąufiger Erw├Ąhnung der H├Âhrerzahlen).

    Habt ihr eigentlich nicht nen Ticker als PlugIn, also so einen r├╝ckl├Ąufigen Countdown?

    Achso: gelbes Garmin und Topo? Welches soll das denn sein?

    Apropo Akku: Etrexe sind erheblich haltbarer. Und Licht frisst zwar, man braucht aber ja nicht volle St├Ąrke einstellen (nur bei starker Sonneneinstrahlung). Und der Kompass ist eigentlich komplett vernachl├Ąssigbar. Da macht ein schlechtes GPS-Signal mehr aus.

  4. sacht ma k├Ânnt ihr hier nicht mal bischen k├╝rzer treten?? ich hab nun gerade m├╝hsam meine logeintr├Ąge vom wunderbar , tollen supergeilen EETP im Sehmatal geschafft, mu├č noch fotos hochladen und wollte mich eigentlich schon aufs cachen in Neubrandenburg am We vorbereiten, da gibts hier seitenweise Neuigkeiten podcasts ohne Ende.. wieviel Stunden hat ein Cachertag? wenn man noch nebenbei Br├Âtchen verdienen mu├č???

  5. @rehwald
    Nein. Ich habe Garmin gesagt, entweder, sie reichen jetzt drei Colorados r├╝ber (eins f├╝r aba, eins f├╝r mich ich und eins zum Verlosen) oder wir reden nur noch ├╝ber die Marktbegleiter.

    @stoeckerloepers
    Na das mit den Podcasts ist so: Wir treffen uns und nehmen uns vor, etwas Zeuch beiseite zu schaffen, damit wir in mageren Wochen, in denen aba und ich keine Zeit haben, Material ver├Âffentlichen k├Ânnen. Und dann kriegen wirs doch nicht hin und hauen doch wieder alles, was wir haben, raus.

  6. @sandmann: “…wir kennen beide jemanden der ein gelbes Etrex besitzt. Und ich habe jetzt in meiner Not…” bei 12:35. Also her mit den Colorados ­čśÄ .

    Wie siehts eigentlich mit dem Schweriner Cache des Jahres aus? Schon Pl├Ąne?

  7. jetzt muss ich doch mal meine letzte Antwort ein wenig zur├╝ckziehen (nach rund 3 Stunden nachdenken). Ich bin bei @sandmanns Antwort von einer anderen ausgehenden Frage (nach dem “gelben Garmin”) ausgegangen. In dem Zusammenhang ist die Antwort nicht nur nicht verst├Ąndlich, sondern vollkommen falsch ­čśÇ .
    Die (├╝brigen) Fragen selbst bleiben aber bestehen und erwarten nach wie vor eine entsprechend ausf├╝hrliche Antwort. Handschriftlich. Auf B├╝ttenpapier. Mundgemalte Applikationen. Mit Goldrahmen.
    Ein einfaches n├ (oder jupp) t├Ąte es aber auch ­čśë .

  8. @rehwald.
    ich hab eure debatte auch nicht verstanden. aber das muss nichts heissen.
    das gelbe garmin ist jedenfalls ein etrex. hilft das erstmal in den schlaf? ­čśë

  9. @aba nene, ist schon ok. Meine Antwort erfolge in der (irrigen) Annahme, sandmanns Antwort bezog sich auf die Frage zum gelben Etrex und Topo (ich meinte herausgelesen zu haben, der sandmann verneinte so etwas gesagt zu haben) worauf ich entsprechend meinte zu kontern, was aber ins Leere lief, da die Antwort eigentlich auf meine Frage nach der Erw├Ąhnung dieses Podcastes in der Fehlerbeschreibung, erfolgte. Das kommt dabei raus, wenn man viele Fragen gleichzeitig stellt und dann fr├Âhlich aneinander vorbei palavert.

    Aber (vor allem) die Frage nach “Best of Schwerin-Caches” wollt ich doch noch einmal hervorheben ­čśë .

    Und @aba: “Remember”?

    Nun ist aber wirklich Zeit f├╝rs Bett. Ich seh schon nicht mehr was ich hier schreibe.

  10. Gro├čes Kommunikationskino. ­čśë

  11. heute war nix mit remember. total vermuggelt. wie auch beim ohren-dingens mit tonwahlzeug. nur einen lumpigen kleinen (ich trau mich gar nicht….) bernd b geloggt. mehr zeit war auch nicht… gute nacht.

  12. @aba
    da w├Ąren wir uns fast auf die F├╝├če getreten, wir waren ca. 30 Min. nach euch am Hafen.

  13. Kompass: gibt einen netten Shortcut: die “Page”-Taste l├Ąnger dr├╝cken, damit kann man den Kompass an- und ausschalten (ist ja auch ein kleines Symb├Âlchen drauf).

    Akkus: SANYO Eneloops (oder vergleichbare). Sind supergeil. Habe komplett auf die umgestellt…Halten gef├╝hlt so lange wie “normale” Batterien…

  14. @me-hunter.
    hab ich grad im log gelesen… lustig! und schade, dass wir uns verpasst haben ­čśë

  15. @rabazzo
    Sehr gute Tipps. Vielen Dank!

  16. GPSmap 60 c(s)x:
    ├ťbrigens geht das mit den zuletzt anvisierten Zielen auch per ‘doppeltdr├╝ckenauffind’. Nur mal so, falls das f├╝r jemanden noch neu sein sollte…hihi

  17. Gibt’s eigentlich irgendwo eine Galerie mit den Lieblings-Displayeinstellungen diverser 60’er User? Meins steht noch nahezu auf Standard, da ich das f├╝r eine Mixtur aus Stra├čennavigation und Outdoor-Caching bisher recht gut geeignet finde. Statt Kartenansicht mit mickerigem Richtungspfeil und Entfernungsangabe am oberen Rand wechsele ich z.B. lieber schnell auf die Kompassseite, da habe ich das gr├Â├čer und ├╝bersichtlicher.

    Varta 2100mAh Ready2Use Akkus halten bei mir ├╝brigens >10h am St├╝ck durch, selbst wenn ich die Beleuchtung hin und wieder mal auf kleiner Stufe (15%) zuschalte.

  18. Reingefallen! Als Dein 60’er gepiept hat, bin ich aufgesprungen, weil ich dachte, meins w├Ąre noch an! :*)

  19. Wunschliste: h├Ątte ich’s vorher gelesen, dann h├Ątte ich noch eine 4D mit LED mitgebracht, kostet um die USD 35; die Preisunterschiede zu Europa sind eine glatte Unversch├Ąmtheit. Den Koffer hatte ich sowieso voll mit Zeugs (gell Tim?) und der Zoll hat trotz Einzelabfertigung wieder mal nix gesagt.

  20. So, mal sehen, wie biege ich das jetzt wieder grade? ­čÖé

    Zu R├╝diger Hoffmann und Lob: Ja, das war positiv gemeint. Wenn ich es recht bedenke kann ich den Typen allerdings heute auch nicht mehr sehen. Also w├Ąre es ohne Aba auch nichts (fantastisch wie ich da die Kurve bekommen habe).

    Zum Thema USB-Stick TB: Ich hatte vor kurzem den “Datenreisenden” in der Hand (TB1592T). War ein recht robustes Modell:

  21. Spass hab ich gehabt bei Euch und werd ich noch haben bei Euren hoffentlich noch vielen k├╝nftigen Podcasts. Auch ich verbinde die beiden Hobbies. Ein bisschen anders als ihr. Um meine Caches zufinden muss man Podcast h├Âren. Wenn Euch einmal ganz besonders fad ist, h├Ârt auf meiner URL die beiden Sendungen Austrokoffer und noch anara sindflud.
    Oder schaut Euch GC1BCDY und GC13WNX.

    Wer wei├č vielleicht featuert ihr mich ja einmal. W├Ąr jedenfalls eine gr├Âssere Ehre als von 3sat ├╝bernommen zu werden.

    Viel Spass auch weiterhin

  22. Na das sieht ja spannend aus. Sch├Ânes Projekt. Diese Woche werden wir uns nicht drum k├╝mmern k├Ânnen, aber es kommt auf die Liste.

  23. Den Koffer hatte ich sowieso voll mit Zeugs (gell Tim?)

    *winke* Laaaaaampe! ­čÖé Neue Eneloops sind schon bestellt. ­čÖé

  24. jaaa, Tim, jaa, Lampe ist in der Post.
    (Ich schaffe es nicht einmal ins benachbarte Essen, aber in Europa und der Welt rumtingeln)

  25. Ich h├Âre gerade diese Folge und da ist mir noch ein weiterer Hinweis zur schnellen Suche der letzten Wegpunkte eingefallen: Einfach zweimal den Find-Button dr├╝cken.
    Dann ist gleich die passende Liste zu sehen. ­čÖé

  26. Was mir zum Ende der Folge aufgefallen ist: Ihr packt eure CacheT├Ąsch (schreibt man das eigentlich so?) und nehmt gar keine Cachebeschreibung (oder ein PDA/Handy/sonstiges digitales Zeug) mit.

  27. …verdammt. Vergessen. Nochmal nach Hause.

  28. Bei besagtem Event gab’s ganz viel Popcorn!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.