Seite auswählen

Er ist wieder dooooo, im Küchenstudiooooo: der sandmann ist genesen, rechtzeitig zum Mittwoch. Wird auch allerhöchste Zeit, denn es gibt doch soooo viele Themen. Pfingsten im Ein-Personen-Zelt, Groundspeak auf dem Schulzenhof, Kanu-T5er in der Seenplatte

Bei einer Flasche Hackerbrause der Reihe nach:

Ownerwachs – Wir wollen ein Garmin GPSMAP 62s loswerden. Und zwar an einen Owner. Was dafür zu tun ist, hört ihr im Podcast. Eure Vorschläge schickt ihr per Mail an ownerwachs (hier kommt dann ein ätt hin) dosenfischer (dann ein punkt) de.

Geofarm – Die kleine Schweiz ganz groß. Das erste Megaevent bei unseren Nachbarn war, das liest man sowohl aus den Logs und Reiseberichten und sieht es auch auf den Videos, eine tolle Veranstaltung. Wir haben schon seit ein paar Tagen eine kleine Nachlese von Paravan zu liegen, aus der wir nun endlich mal ein bisschen was erzählen können.

WWFM 2011 – Und wieder wird flashgemobbt. Unter anderem in Kappeln, von wo es neben Bildern in der Galerie auch ein nettes Video gibt.

Langlebige Geocaches – Nett und interessant: Bei einem Cache von 2003 (!) musste jetzt (2011) das Logbuch getauscht werden. Die Dose ist stabil und dicht wie am ersten Tag.

Symposium über Geocaching – der Landesjagdverband NRW lädt zum Symposium über Geocaching ein. Am 16. Juli 2011, 14 bis 17 Uhr, Westfalenhallen in Dortmund. Ziel: Nicht übereinander, sondern miteinander reden.

Seminar über Geocaching – die Arbeitsgruppe Artenschutz in Thüringen veranstaltet ein Seminar “Geocaching – ein neuer Freizeittrend gefährdet freilebende Tierarten”. Mittwoch, 22. Juni 2011, 10 bis 15 Uhr in Ranis.

GeoSem – sind bislang gänzlich an uns vorbeigegangen. Liest sich ein wenig wie Pathtags. Hat schon mal jemand ein(e)(n) GeoSem in der freien Wildbahn gesichtet?

400 FTF gefällig – dann auf nach Ungarn. Sage und schreibe 400 neue Caches warten auf die Erst- (und Zweit-, Dritt- und sonstige)finder. Anfang September, Details gibts beim Team Z.

Rimini Protokoll – Spannende Geschichte, kombiniert mit den allseits sehr beliebten und akzeptierten WhereIGo’s. Hintergründe zum Rimini Protokoll gibts bei Wikipedia.

Verdienstorden – gibts nicht nur vom Großen Vaterland, sondern auch von Cachern für Owner. In diesem Fall für das Ownerteam vom “Die Nebel von (Gö)Avalon”. Verdient, wie wir finden.

TB-Rescue-Rettungsaktion – der TB, der in “Nothing but Stones” festhängt, scheint genau das nicht mehr allzu lange zu tun. Rettung naht.

Und dann noch: Ein schickes Video bei JR849, Garmin will Navigon kaufen, man muss keine TB-Notes mehr loggen, eine verschwundene Pressemitteilung, Schatzsuche in Hannover – das Abenteuer ruft (Link), Sprayer auf LostPlaces, Filme auf YouTube, GC-Tools für das iPhone, GPS Adventure Exhibit in Europa, die TeleBärn und natürlich GC2MEGA…

Ach ja, der Link noch: Dosenfischen – der Podcast 158