Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 158

Er ist wieder dooooo, im Küchenstudiooooo: der sandmann ist genesen, rechtzeitig zum Mittwoch. Wird auch allerhöchste Zeit, denn es gibt doch soooo viele Themen. Pfingsten im Ein-Personen-Zelt, Groundspeak auf dem Schulzenhof, Kanu-T5er in der Seenplatte

Bei einer Flasche Hackerbrause der Reihe nach:

Ownerwachs – Wir wollen ein Garmin GPSMAP 62s loswerden. Und zwar an einen Owner. Was dafür zu tun ist, hört ihr im Podcast. Eure Vorschläge schickt ihr per Mail an ownerwachs (hier kommt dann ein ätt hin) dosenfischer (dann ein punkt) de.

Geofarm – Die kleine Schweiz ganz groß. Das erste Megaevent bei unseren Nachbarn war, das liest man sowohl aus den Logs und Reiseberichten und sieht es auch auf den Videos, eine tolle Veranstaltung. Wir haben schon seit ein paar Tagen eine kleine Nachlese von Paravan zu liegen, aus der wir nun endlich mal ein bisschen was erzählen können.

WWFM 2011 – Und wieder wird flashgemobbt. Unter anderem in Kappeln, von wo es neben Bildern in der Galerie auch ein nettes Video gibt.

Langlebige Geocaches – Nett und interessant: Bei einem Cache von 2003 (!) musste jetzt (2011) das Logbuch getauscht werden. Die Dose ist stabil und dicht wie am ersten Tag.

Symposium über Geocaching – der Landesjagdverband NRW lädt zum Symposium über Geocaching ein. Am 16. Juli 2011, 14 bis 17 Uhr, Westfalenhallen in Dortmund. Ziel: Nicht übereinander, sondern miteinander reden.

Seminar über Geocaching – die Arbeitsgruppe Artenschutz in Thüringen veranstaltet ein Seminar “Geocaching – ein neuer Freizeittrend gefährdet freilebende Tierarten”. Mittwoch, 22. Juni 2011, 10 bis 15 Uhr in Ranis.

GeoSem – sind bislang gänzlich an uns vorbeigegangen. Liest sich ein wenig wie Pathtags. Hat schon mal jemand ein(e)(n) GeoSem in der freien Wildbahn gesichtet?

400 FTF gefällig – dann auf nach Ungarn. Sage und schreibe 400 neue Caches warten auf die Erst- (und Zweit-, Dritt- und sonstige)finder. Anfang September, Details gibts beim Team Z.

Rimini Protokoll – Spannende Geschichte, kombiniert mit den allseits sehr beliebten und akzeptierten WhereIGo’s. Hintergründe zum Rimini Protokoll gibts bei Wikipedia.

Verdienstorden – gibts nicht nur vom Großen Vaterland, sondern auch von Cachern für Owner. In diesem Fall für das Ownerteam vom “Die Nebel von (Gö)Avalon”. Verdient, wie wir finden.

TB-Rescue-Rettungsaktion – der TB, der in “Nothing but Stones” festhängt, scheint genau das nicht mehr allzu lange zu tun. Rettung naht.

Und dann noch: Ein schickes Video bei JR849, Garmin will Navigon kaufen, man muss keine TB-Notes mehr loggen, eine verschwundene Pressemitteilung, Schatzsuche in Hannover – das Abenteuer ruft (Link), Sprayer auf LostPlaces, Filme auf YouTube, GC-Tools für das iPhone, GPS Adventure Exhibit in Europa, die TeleBärn und natürlich GC2MEGA…

Ach ja, der Link noch: Dosenfischen – der Podcast 158

14 Kommentare

  1. Yeeah… Endlich wieder etwas Gutes für die Ohren. Besten Dank an euch Zwei!
    Grüße

  2. Zu dem Thema “langlebige Cachedosen” muss ich immer an ein Exemplar im Brandenburger Outback denken: 2005 gelegt, seitdem knapp über zwanzig Funde und dabei nicht wirklich schwer, Details gibt es unter http://coord.info/GCQPY4.

    Viele Grüße
    Christoph

  3. Ich werde euch heute Abend in Hamburg beim Bummeln hören. Das kündige ich hiermit mal an. 😉 Und ich freue mich schon drauf.

  4. Mal wieder gut unterhalten worden … THANX!
    Danke für die positive Erwähnung meines kleinen Interview im UNDERDOG FANZINES, hab mich sehr gefreut und war doch sehr erstaunt das das die Post so fix ist.
    Beste Grüße aus dem RuhrPott (Herten),
    Markus von den DSHerten

  5. HALLO-das Abenteuer ruft! Ich lach mich schlapp…
    Danke für diese sehr lustige, frische und spritzige Ausgabe, waren lange 14 Tage ohne Hörgenuss. Fand ihr ward sehr gut drauf, wahrscheinlich die Vorfreue auf Ulm, gepaart mit Vorbereitungsstress und permanentem Schlafmangel. Also weiter so.
    Zum Thema “Symposium übers Geocaching” – ich kanns nicht mehr hören!!! Sollen die vermeindlichen Naturschützer (damit meine ich die Jäger, die mit ihren fetten M-Klasse Benzen immer direkt bis zum Hochsitz fahren, um sich dort mit der Flinte in der Hand die Kante zu geben) uns doch auf die Fresse haun. Ich für meinen Teil habe da ein recht gutes Gewissen, was die Behandlung der Natur angeht…und vor allem, habe ich mich noch nie Erwischen lassen (bei was auch immer).

    Gruß aus der schönsten Hansestadt an der Elbe.
    Tharon

  6. Wo kann man DEN Pfefferminztee beziehen? 😉

  7. Pfefferminztee? Ihr sollt den trinken, nicht rauchen! 😉

    Ich fand ja das Abenteuer sehr süß, wie es immer gerufen hat. Davon würde ich gerne mehr hören!

    Meine Mail für die Ownerwachs-Aktion habe ich gleich heute Morgen während des Podcast-Hörens geschrieben. Bin mal gespannt auf alle Vorschläge!

  8. Ein Dosenfischer-Podcast in voller Besetzung. DBuddi und Alex waren eine würdige Vertretung, – aber der Geocacher ist ein Gewohnheitstier.

    Schön das der Sandmann wieder auf dem Damm ist.

    Ich weiß zwar nicht was eine Schnitzeljagd mit GPS sein soll 😉 , aber aus Gründen werde ich mir eventuell mal die hannoversche Schutzsuche ansehen.

    Ulm rückt näher ! Ich freu mich riesig ! DF-TShirts ? Auch in “zierlichen” Größen ?

    Gruß, VauPee

  9. Ulm rückt näher? Kontinentaldrift?

    Huch, das sind ja nur noch 2 Wochen hin. Au weia das wird aber knapp. Aber wenn jeder Gast erst noch etwas Wiese mäht, Putz zusammen fegt, Eseläpfel sammelt, Bierbänke aufstellt, Bauzäune schleppt, Slacklines spannt, Grills reinigt, Kerzen anzündet, Notstromaggregate besorgt, Planen aufhängt, Beleuchtung installiert, Wagenburgen gegen neugierige Blicke schützt, ….
    dann wird das sicher bis zum Konzertbeginn alles fertig.

    Wir Ulmer freuen uns, auch wenn es zur Zeit nass und anstrengend ist, von Tag zu Tag mehr auf das Event. Heute vor einem Jahr hatten wir quasi das gleiche Wetter wie heute 🙁

    Aber das wird schon werden.

  10. Hallohooo!

    Ohne Ladegeraet fuer den mp3player in den Urlaub – das heisst Abenteuer pur! Doch der treue Akku reichte noch aus um einmal den Podcast komplett anzuhoeren und den zwei Mitreisenden jeweils das rufende Abenteuer vorzuspielen – das muss Schicksal sein! Vielen Dank fuer den vergnueglichen Start in die Campingwoche und schoene Gruesse aus dem Sueden! (Diesmal noch ein paar Grad suedlicher und auch waermer.)

  11. jefällt ma jeht ab!

  12. Das war echt mal ein genialer Podcast!
    Die eine Woche “ohne” hat mich mal dazu bewegt mal noch die ganz alten Folgen zu hören die ich noch nicht kannte! Und ich konnte es auch nach diesem noch nicht sein lassen!

    “Das Abenteuer ruft”- Da musste ich laut los lachen, aber jetzt habe ich wenigstens einen neuen SMS-Klingelton!:D

    Die Sache mit dem Symposium finde ich schon komisch!
    Die Idee mal alle an einen Tisch zu holen finde ich nicht verkehrt. Ich glaube aber kaum, dass da bestimmte Personen auf einen ehrlichen Dialog aus sind. Denn würde man den offenen Dialog suchen, hätte man auch mehr Personen auf der Seite der Geocacher einladen müssen. Dem war leider nicht so! Ich wünsche den Vertretern der Geocaching-Szene allerdings viel Erfolg, gute Gespräche und vor allem ein starkes Rückrad, wenn mal jemand auf Konfontation aus ist.

    Der Podcast war mal wieder aller erste Sahne!
    Vielen Dank für die tolle Bespaßung!
    Gruß Kampfzwerg87

  13. Hallo ihr Dosenfischer,

    habe mir gerade euren Podcast angehört, immer wieder interessant, immer wieder was neues, und immer wieder ne Menge zum Lachen, prima macht ihr das!
    Zu den langlebigen Geocaches: Ich habe letztes Jahr in Schweden einen gefunden, der war vom 24.12.2001. Das interessante bei dem Cache: Er lag zwischen nassen Felsen an einer ziemlich stürmischen ungemütlichen Ecke, direkt am Meer (und auf Meereshöhe!) an der Westküste, eigentlich eine Stelle, wo man keine lange Haltbarkeit erwarten dürfte. Trotzdem war er noch wunderbar in Ordnung, trotz der damals 9 Jahre auf dem Buckel – und das, obwohl es keine Muni- oder LockLockDose o.ä war, sondern eine einfache, typische schwedische Eisdose! Diese wurde nun vom Owner gegen eine neue Dose getauscht, bin mal gespannt, wie lang diese hält…
    http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=c8001c73-9e9b-49a9-9efa-b7696506c05c

    Liebe Grüße und macht weiter so!
    Rabiz

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.