Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 148

Es wird gefeiert im Küchenstudio gefeiert: Der sandmann hat Geburtstag, Olli & NDR sind zu Besuch. Es gibt reichlich Pizza, Club-Mate und Unterhaltung, denn wir sind zudem auch noch live “on Air” gewesen bei den 1000mikes. Aber die Konserve gibt es natürlich auch. Hier. Jetzt.

Ich kriege heute ausnahmsweise mal gar nicht zusammen, worüber wir in den über 100 Minuten alles geredet haben. Aber hier die Sachen, an die ich mich erinnern kann:

* Geocaching mit einer Sony PS
* Mit dem Geländewagen zum nördlichsten Punkt Australiens
* LFID – das Online-Fundbüro
* Upgrade-Terror durch die Windows-Versionen
* Wissen macht “Ah!” – Ein Event in Hamburg
* Foto-Galerie zum LostPlace-Bunker in Leipzig
* 24 – ein super-spannend-klingender Cache
* GeoZen und ifttt

Viel Spass mit über 100 Minuten (vermutlich Rekord für uns?) bei Dosenfischen – der Podcast 148

21 Kommentare

  1. Vorhin hab ich nur noch die letzten Live-Minuten mitbekommen, dafür hab ich jetzt noch was neues für morgen. Feiert noch schön!

  2. Hallo Mr. Sandman 😉 Ich hoffe, die Glückwünsche zum Geburtstag sind inzwischen angekommen. Leider hatte ich keine Zeit zum Live-Dabeisein. Aber gerade heimgekommen, ziehe ich mir dann schon mal die Konserve. Freu mich schon aufs Hören. Liebe Grüße … Jochen von DieSterntaler

  3. Guten Morgen, den Podcast höre ich jetzt dann gleich im Zug. Die Geburtstagsglückwünsche gibt es aber jetzt schon :-). Also, alles Gute im neuen Lebensjahr von Zwischenmahlzeit.
    P.S. Der Kuchen sieht lecker aus 🙂

  4. Hmmm, ich hatte zur Sendezeit leider auch was anderes zu tun, aber heute wird die Konserve gehört. Sandmann, alles Gute für dich!

    LG

    Lirk

  5. Während ihr Euch live abgerackert habt bin ich schon schnarchend in der Falle gelegen. Dann ziehe ich mir das Ganze halt mal wieder heimlich während der Arbeit rein.

    Dem Sandmann wünsche ich dann natürlich auch über diesen Weg alles Gute zum Geburtstag.

    Gruß aus dem Süden,
    Kai

  6. Danke für den “Bonus-Track” und alles Gute zum Geburtstag. Die email wurde hoffentlich wohl endlich gelesen 🙂 Falls nicht, kann man es bei mir auch hören…

  7. Moin!
    Schade, da hatte ich bei fb nach dem Live-PodCast gefragt und war selber gestern verhindert.

    @Sandmann: Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    Das was ich bisher aus der Konserve gehört habe, hattet Ihr viel Spaß.

    Grüße aus dem Rheinland

    Don Paul

  8. Spät, aber besser spät als nie!

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Sandmann!!!

    Und vielen Dank für Eure Bemerkungen zu Spielplatzcaches!

    thengel

  9. Hiiilfeee, ich kriege irgendwie nix mehr mit. Auch von mir natürlich die herzlichsten Glückwünsche nachträglich zum Geburtstag, Sandmann :-))! So, und nun noch den Podcast runterziehen und nachher / morgen früh genüsslich anhören.

    Viele Grüße
    Gerald

  10. Alllles alles Gute mein Lieblingspodcaster – Dein maschinist.

  11. Und auch noch von mir : Glückwunsch und viel Glück, Zufreidenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Und natürlich jede Menge ganz tolle Dosen, coole Locations und herrliche Wanderungen.
    Live war ich auch nicht dabei, ist auch nicht so mein Ding, lieber ´ne Konserve; aber 100 Min. sprengt doch den Arbeitsweg an einem Tag…
    Gruß
    Tharon

  12. Und last but not least auch von mir alles Gute Sandmann, höre gerade die Konserve entspannt zum Feierabend.

    Grüße aus dem Süden
    Mike

  13. Erst einmal nachträglich die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an den Sandmann!

    Vielen Dank für den kurzweiligen Podcast und natürlich für die überaus nette Erwähnung meines Blogs. Freut mich, dass die Beiträge gefallen.

    Ich habe gerade mal nach Caches am Top End Australien geschaut. Es sieht immer noch mau aus…
    Der nördlichste Cache (GC2J9NN) auf Cape York ist ausgerechnet ein Micro. Und der FTF ist noch zu haben…

    Viele Grüsse,
    Rene

  14. Das Bürgerkomitee Leipzig e.V., die das Museum in der “Runden Ecke” betreiben, betreiben auch das Museum im Stasi-Bunker in Machern, dem ehemaligen Ausweichsitz der Leipziger Stasi-Zentrale. Das Museum ist glaube ich immer am letzten Samstag im Monat geöffnet oder – wie in unserem Fall – auf Absprache. So kamen wir in den Genuss einer sehr, sehr informativen, engagierten und sachkundigen Führung nur für uns! Absolut empfehlenswert!
    Und lieber Olli; nein da ist kein Cache, wir haben das einfach so gemacht weil es uns interessiert 😉
    Übrigens, letztes Jahr konnte ich den ständigen Ausweichsitz der Bundesregierung in Ahrweiler (diesmal im Rahmen eines Events) besuchen. Und im Vergleich; soo unterschiedlich sind die Bunker des kalten Krieges hie und dort der ehemaligen Grenze gar nicht 😉
    Je mehr ich davon sehe, umso froher bin ich, dass das Vergangenheit ist!
    Ja, und die anderen Bilder; ich habe es bewusst vermieden, sie zu georeferenzieren oder die Caches zu spoilern.
    Wir haben aber wirklich nur einen kleinen Blick auf Leipzig werfen dürfen, sehr spannend!

    Noch ein Kommentar zur Privacy-Diskussion: Nein, es geht mir nicht darum, mich vor der Verantwortung meines Handelns bei einzelnen Caches zu drücken. Das soll die Privacy-Diskussion nicht bringen.

    schöne Grüsse!

  15. Danke für die Nennung des Wissen macht “Ah”!-Events!
    Wir, das WmAh-Team, sind guter Hoffnung, das Treffen für alle Beteiligten interessant und bestimmt auch Wissendvermittelnd sein wird. Wenn nur 10% der Teilnhmer etwas mit nach Hause nehmen, was ihr Verhalten ändern wird, haben wir schon was bewirkt! ;o)
    Apropos ihr! Ihr habt ne coole und witzige Sendung hingelegt!
    Eigentlich wie immer quasi, aber doch auch ganz anders!
    Danke dafür!

  16. Zum Geozone: Da hab ich mir grad das Konkurrenz-Produkt installiert:
    Locale: https://market.android.com/details?id=com.twofortyfouram.locale

    Große Praxiserfahrungen liegen noch nicht vor 😉

  17. Wo sind die goldenen Zeiten ?

    GC_Holli

  18. Moin!

    Lieber Sandmann, Dir nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, viel Gesundheit und auch Kreativität für noch ganz viele tolle Podcasts und Dosensongs.
    Auch wenn ich “nur” die Konserve gehört habe, war’s schön, der illustren Geburtstagsrunde beizuwohnen.

    Das war wieder eine kurzweiliger, interessanter Ausgabe, besonders mit den netten Gästen.

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Yeti82

  19. @ aba: Wie hast die dieses GeoZen installiert bekommen? Im Market am Gerät find ich nichts dergleichen, und greife ich vom Rechner auf den Market zu, bekomm ich die Info, mein Gerät sei wohl nicht kompatibel – woher er das auch immer wissen will.
    Vgl: http://www.abload.de/img/screenshot00012huze.jpg

    Gern auch Rückmeldung via Mail, Twitter oder dergleichen.

    Danke

    Nachtrag: “Locale” scheint auch sowas wie “ifttt” zu können:
    https://market.android.com/details?id=com.twofortyfouram.locale&feature=search_result

  20. Leider komme ich gerade jetzt aktuell dazu, den PC zu hören.
    Nachträglich unseren herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

    Grüße “aus’m Pott”.

    Micha
    Team BueTriDo (called BüTriDo 😉 )

  21. GeoZen ist mir zu eingeschränkt und man braucht nen Login, kann man ja fast nur Social-Kram wie Foursquare mit machen. Brauch ich nicht.
    ifttt braucht man ne einladung.
    locale kostet 7,17 €.
    Habe daraufhin AutomateIt entdeckt, das kann jedes Fitzelchen zu jedem denkbaren Event einstellen. Erstmal nur kurz reingeguckt, aber macht nen guten Eindruck.
    http://www.appbrain.com/app/automateit/AutomateIt.mainPackage

Trackbacks/Pingbacks

  1. Quasselpodblog » Heinzel-Zone – eine Erklärung - [...] letzten Dosenfischer-Podcast tauchte die Frage auf – was genau die Heinzel-Zone den sei. Diese Frage versuche ich hiermit zu…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.