Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 144

Geocaching – in den letzten Wochen haben wir pausiert, um uns dem zu widmen, was in den Monaten davor zu kurz gekommen ist. Die Welt drehte sich natürlich weiter, an einigen Orten schneller als an anderen. An einigen Stellen auch offensichtlich viel zu schnell. Und so entstehen dann Dinge wie ausplaudernde Twitter-Accounts, die Owner zwingen, Caches zu disablen. Oder Diskussionen über Sinn und Zweck, mal mit mehr, mal mit weniger Verstand. Oder Offenbarungen und andere Peinlichkeiten.

Und während einigen das Wasser bis zum Hals steht, gibt es aber auch Lichtblicke, wirkliche Lichtblicke. Zum Beispiel eine beachtliche Anzahl anstehender Geocaching-Events. Boßeln hier, Geofarm da, Cruisen dort, und Mega Mega Mega.

Noch ein paar Links zum Podcast:
* Video von odoo.tv zum MyNav 500
* ZdKS
* Besagter Fuß
* Geocaching-Event Dönerstag (wasn das?) und die Liste
* das neue Pfadfinder-Lied mit den Wandervögeln
* das Geocaching-Blogbuch
* Geocaching-Stadtmeisterschaften
* Coin gesucht: Out of the Water, Caching by Boat
* auf Facebook sucht ihr mit der Suchfunktion am besten selbst 😉

Viel Spaß mit Dosenfischen – der Podcast 144

27 Kommentare

  1. Na da kommt ja Freude auf! Die Dosenfischer sind zurück und versüßen uns wieder die Woche. Schön! Man hat Euch vermißt, soviel ist sicher. Der Download läuft …

  2. Danke für den Podcast! Aber leider schon ausgehört. Jetzt muß ich schon wieder 166 Stunden warten.

    Grüße nach Schwerin
    Andreas

  3. Danke für den Podcast. Wünsche euch eine Gute Nacht. 🙂

    Grüße aus Ulm,

    Frank

  4. Twitter meldet:”…und läuft”. Der GeoCacher ärgert sich. Nachtschicht ohne Intetnetzugang. Warten bis Feierabend ? Niemals, das ist viel zu lang. Es wird der kleine Androide aus der Hosentasche geholt (Grüße an aba). “Kurz” den Stoff aus dem Netz gesaugt und das Warten hatte ein Ende. Sie sind wieder da. Unsere Retter der Mittwoch-Abendstunden.

    Schön wieder von Euch zu hören.

    Grüße aus Niedersachsen,

    VauPee

  5. Oh, so eine schöne Morgenüberraschung! Ein Podcast in vielversprechender Größe 🙂
    Gleich mal auf den MP3-Player schieben aber vermutlich ist mein Weg zur Arbeit nicht lang genug 😉
    Schön, dass ihr wieder podcastet 🙂
    Grüße aus dem Süden
    das E. vom Team punica

  6. – och süß, der böse Twitter-Account der Mysteries veröffentlicht… vorher wurden die auf Events verteilt oder in geschlossenen Foren, jetzt über Twitter. So können wenigstens auch mal Cacher die abgreifen die sich nicht große Netzwerke aufgebaut haben 😎 Natürlich ist das alles recht absurd, letztendlich zeigt es halt was viele Cacher von Mysteries halten 😎 Ob man das nun gut findet oder nicht, ich eher nicht, jeder entscheidet doch selber ob er den Müll nutzt oder nicht. Und lieber Sandmann, regulär, was soll das sein? Es gibt doch eigentlich nur EINE Regel, der Name muss im Logbuch stehen, wie ich das gemacht habe geht im Prinzip niemanden was an! Wobei ich dir natürlich Recht gebe, man sollte einen Cache möglichst so machen wie der Owner ihn gedacht hat, aber eben “möglichst”. Nicht falsch verstehen, ich finde den Twitter-Account mehr als flüssig, aber letztendlich ist es mir völlig gleich…

    – und wie Twitter-Account Mystery kannst du den Leaks-Account gleich mit entsorgen, da such halt einer verzweifelt nach Aufmerksamkeit, das findet doch zur Zeit auf allen Ebenen statt und so wäre es verwunderlich wenn nicht auch auf Twitter. Von daher lasst den Kleinen doch spielen, wird mit der Zeit von allein langweilig und dann wieder uninteressant 😎

    – na in Hamburg wird das Dönerstag-Event wahrscheinlich nachträglich gepublished 😉

    schön das es hier endlich weiter geht 😎

  7. Vielleicht können ja die Kollegen in Münster von http://www.hoaxilla.de das Geheimnis um die Fahne lösen. Die nennen sich Skeptiker und versuchen solche Geschichten aufzulösen.

    Gruß
    Henny-r

  8. Der Link für das Pfadfinderlied funzt nicht.

  9. Schön, dass ihr wieder aus dem Winterschlaf erwacht seid 🙂 Habe mir heute Morgen im Zug gleich den ersten Teil des neuen Podcasts angehört und mich natürlich auch darüber gefreut, dass ihr Mo’s und meinen Blog (Team Z) mit erwähnt habt. Ganz herzlichen Dank dafür; da wird die Webstatistik gleich in die Höhe getrieben :-). Herzliche Grüße aus dem Süden von Zwischenmahlzeit

  10. Das ‘AUS’ auf Eurer Seite hatte mich ja auch ganz arg irritiert und in fast grenzenlose Depressionen gestürzt. Um so glücklicher bin ich dann doch über diesen Podcast. Willkommen zurück in dieser, unseren Realität.

  11. Hey, endlich mal wieder ein Podcast! 🙂
    Und dann so schön lang! 😀
    Und unsere Post ist auch angekommen! 😀
    Schön, dass es euch so gut gefällt! 😀
    Liebe Grüße,
    Sven und Steffi

  12. Hallo Dosenfischer,

    schön, dass ihr wieder auf Sendung seid (Obwohl euer Konzert noch immer in meinen Ohren nachklingt und ich so ausnahmsweise nicht so viel vermisst habe), schade, dass ich euch nicht hören kann…

    Bin ich der Einzige, der den Podcast als Podcast hört? In der Datei, die Ihr als “Podcasts als RSS (auch für iTunes)” anpreist hat leider die Folge 142 als letztes ein “Enclosure” und ist damit eine Podcast-Folge, davor die letzte “Podcast-Folge” ist Nummer 135, davor dann 134, 133a und 133b … eigentlich alle.

    Ist es beabsichtigt, dass die Podcast Hörer nur noch hin und wieder mal eine Folge bekommen?

    Hör ich halt erstmal hier, was tut man nicht alles gegen Dosenfischer-Entzug…

  13. @Wiiilmaa
    Bei mir ist das/der (?) Feed vollständig. Ganz ohne Lücken. In verschiedenen Readern. Womit liest Du RSS aus?

  14. @sandmann
    Bei mir ist der Feed auch insofern vollständig, dass alle Episoden im Feed vorhanden sind. Die letzten (136-141, 143, 144) haben aber keinen Anhang für die “Musik-Datei”. Das heißt, dass ich zwar alle Texte im Feedreader lesen kann und dort auch den Link anklicken kann, aber die mein Podcatcher kann eben nur die Anhänge herunterladen.

    Im Googlereader sieht das an einem kleinen Abspielgerät unter dem entsprechenden Eintrag mit dem Text darunter:
    Original-Audioquelle (dosenfischer_podcast_142.mp3)

    Die Einträge (136-141, 143, 144) haben diesen Abspieler nicht und auch in meinem Podcatcher werden genau diese Einträge nicht angezeigt.

    Im Feed sehe ich die Anhänge allerdings auch:

    Daher sind wahrscheinlich einfach nur der Google-Reader und mein Podcatcher gleich kaputt.

    Ich höre dann mal hier auf der Seite weiter…

  15. Jetzt nachdem ich die alten Podcasts durch habe höre ich nun zum ersten Mal den Aktuellen. Eigentlich ja schade – jetzt gibt es ja immer nur noch einen pro Woche. Hm, muss ich wohl mit klar kommen.

    Danke für die vielen Stunden Podcast!

  16. In der Früh (wie fast an jedem Morgen in den letzten 2 Wochen) die Lage bei iTunes gecheckt. Und siehe da “Trommelwirbel”… die Dosenfischer sind wieder aus der Winterpause zurück.

    Vor lauter Entzug habe ich mich in den letzten Wochen (wie viele andere sicher auch) auf die letzten Folgen gestützt die ich noch nicht gehört habe. Und das waren/ sind noch einige… es macht mir aber sehr viel Spaß Eure alten Folgen zu verfolgen und somit auch Eure Entwicklung.

    Vielen Dank dafür und Grüße in die Heimat

  17. Zitat: “- na in Hamburg wird das Dönerstag-Event wahrscheinlich nachträglich gepublished ”

    ich lach mich schlapp!

    und da die Dosenfischer erzählt haben, was sie so alles erlauben, hier nochmal DANKE für:

    http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=3252789

    LG
    lirk

  18. Endlich wieder ein podcast aus Schwerin. Sechs Wochen Entzug waren schon ganz schön hart. Es freut mich auch, daß “der Fuß” eine würdige Erwähnung fand. Ich bin bin schon gespannt, wann es die ersten Einsätze unserer Freunde und Helfer deswegen geben wird ;-).
    Vielen Dank auch für die Erlaubnis die CD samt coin auf die Reise zu schicken.
    Ihr seid Spitze!

  19. Wie schön, ihr seid wieder da… Hatte ich doch heute beim Einkaufen mit den Dosenfischern auf den Ohren ab und zu ein für meine Umwelt wahrscheinlich unverständliches Grinsen auf den Lippen…

    Jetzt hat grumbier gar nicht geschrieben, dass man ihn grumbier ausspricht 😉
    Also mach ich das jetzt: “grumbier” spricht man grumbier aus. Und nicht grumbjeh. Woher ich das weiß? Da her.

    Schöne Grüße vom ebenfalls schwer zu Sprechenden. Aber ja schon lang nicht mehr für euch. Eher schwer zu Singenden. Oder so.

  20. Schön, dass ihr wieder da seid. 🙂

    Liebe Grüße,
    Yeti82

  21. DANKE…

    AUCH FÜR`S WIEDER DA SEIN…

    SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖNNNNN…

  22. Nachdem ich in den letzten Wochen die ##141-143 immer wieder hörte, gibt es jetzt was Frisches. Eure Podcasts sind so gut, die kann man auch mehrfach hören. -Danke-

  23. Was für ein Podcast!

    Nach der Pause legt Ihr wieder so richtig los:

    Vorbeimarsch, Aufmarsch, Ruhr = Durchmarsch, mit abgehackten Füßen, Fishdöner, tote Kühe & Dönerstag, Apple Pets – Jungs, tierische Sendung. Die Bildkombinationen krieg’ ich nicht aus dem Kopf. :-)=

    Vorglühen mit Mate…

    12717 Hmm… Kenne nur das: 251893
    Wenn zwei fünf Minuten eins sind und nicht acht geben, sind es in neun Monaten drei.

    13.2.: Frühling? Klar, nach 7 cm Neuschnee heute Nacht…

    Alles Gute weiterhin,
    Michael

  24. Ich bin tatsächlich erst heute dazu gekommen die Nummer 144 zu hören. Und dabei gibt es bestimmt heute schon den nächsten Podcast !!? Vielen Dank für die Hilfestellung bei der Suche (woher auch immer Ihr das schon wieder wusstet ?). Freue mich jedenfalls das Eure Pause zu Ende ist und wir wieder was zu hören haben…
    Diabolische Grüße aus dem Geschichten aus dem Fegefeuer

  25. Juhu, endlich geht’s weiter! 😉
    (wobei ich die Pause recht gut nutzen konnte, um ein paar Podcast-Folgen “nachzuhören” ;))

  26. PoTcast 😎 Vielleicht noch mit tt? 😉

  27. Auch wenn….
    es schon ein wenig her ist, dass ihr diesen Podcast online gestellt habt und ich mittlerweile schon weitere dieses Jahres gehört habe, komme ich doch leider jetzt erst zum kommentieren.
    Ich glaube mich zu erinnern, dass aba fragte, mit welchem Internetweckerchen man den eigentlich den podcast hören kann, da wollte ich dann doch noch kurz meinen “Chumby one” in den Raum werfen, auf diesem funktioniert es recht gut 🙂

    Ansonsten: Schön das es (mittlerweile seit 3 Wochen) wieder weiter geht 😉

    LG
    Martin

Trackbacks/Pingbacks

  1. Den Überblick verloren? | Allgäu Cacher - [...] mit dem eigenen GC-Code für Eure Gäste! Es wurde bereits im bekannten Dosenfischer Potcast (Nr.144) über die Liste [...]…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.