Seite auswählen

Der Schnee hat uns hier echt im Griff. Nicht nur, dass die Massen an Schnee (für unsere Verhältnisse sind das wirklich Massen) langsam so richtig nerven. Nein, der Schnee sorgt auch noch dafür, dass wir nicht wirklich zum Cachen kommen. Denn wo soll man suchen, wenn mehr als ein halber Meter Schnee alles bedeckt, was zu erkunden wäre? Wohin soll man leuchten, wenn der Wind den Schnee an Bäume weht? Und worauf soll man Klettern, wenn der Schnee an Baum und Strauch gefriert? Nicht wirklich lustig. Wir wollen Frühlingserwachen (Schillerstrasse!). Jetzt. Sofort.

cool - welcher stuhl ist von wem?

Der Schnee bestimmt natürlich auch unsere Themen heute. Aber nicht nur die nervigen Aspekte. Denn die ganz harten Mecklenburger veranstalten bei dem Wetter ein Event. D-R-A-U-S-S-E-N-! Dafür sind wir eindeutig zu weich…

Vorab noch: Wir haben zum ersten Mal in echt die Sendung live gemacht, hier auf 1000mikes. Das werden wir dann, wenn es passt, was voraussichtlich sehr regelmäßig der Fall sein wird, öfter tun. Auf jeden Fall kann/konnte man uns dort live hören und mitkommentieren. Ab schon bald darf man sich auch aktiv (in Gesprächsform vom Telefon) einklinken. Dazu später mehr. Auf jeden Fall erklärt das den ein oder anderen gedanklichen Aussetzer und Bezug auf die dort geführten Gespräche.

Die Themen der heutigen Sendung:
* Schnee, wohin das Auge blickt – Die Schneise vom sandmann wird dennoch gefunden und auch der Stumme Zeuge durfte sich nach langer Zeit über einen Fund freuen.
* Schnee, wohin das Auge blickt – Lauchi & Team sind hart im nehmen und protestieren gegen den Schnee. Schon am kommenden Sonnabend startet das Event an einem Ort, der vor wenigen Tagen noch so und so ausgesehen hat.
* Lost in Space – Ich halte es bald nicht mehr aus. Jetzt hat zumindest Mr. Pete bestätigt, dass der Cache bzw. dessen Lösung schon irgendwie, naja ein bisschen, möglich ist. Das beschert mir aber trotzdem keinen ruhigen Schlaf. Es kann doch nicht sein, dass 202 Watcher allesamt zu doof sind, den Cache zu lösen. Und nichtmal ein Fünkchen an sinnvollem Ansatz….
* Lost in Space – der erste Cache im All. Wobei wir uns natürlich fragen, ob der Typ korrekt ist (also der Cachetyp, nicht der Owner). Aber eigentlich ist das auch egal, spannend ist es und ein Fall für die Todo-Liste… (via @theped und Sangreal)
* Lost in Space – Die Schwiegermutter ist weg. Aber dafür gibts ja noch DIE Schwiegermutter.
* Event im März – Taschenlampen testen, über Taschenlampen reden, Taschenlampen anfassen, Taschenlampen ausprobieren, Taschenlampen kaufen, an Taschenlampen lecken, Taschenlampen leuchten, Taschenlampen, Taschenlampen, Taschenlampen. Das Event heisst übrigens 2. Norddeutsches Taschenlampenevent.
* Waidmänner und Garmin – Lesenswerter Beitrag und interessante Diskussion in den Kommentaren drüben beim Michel.
* Waidmänner und Unfug – Die DJZ titelt mit “Spione im Revier” und veröffentlicht ein Themenspecial, das nicht nur reisserisch geschrieben ist, sondern auch Blödsinn (sorry, kann man gar nicht anders sagen) enthält.
* Lottogewinn – Falls jemand Erics Vermächtnis langfristig erhalten möchte und zuuuuuufällig nicht weiß, wohin mit dem letzten Lottogewinn – wir hätten da einen Vorschlag (danke an zyklotrop)

Übrigens ist nach unserem Part der Herr oschn, dem wir nochmal ganz dolle dafür danken, zu hören, bevor folti zu Wort und Spiel kommt. Sehr coole Sache!

Viel Glück im Schnee mit Dosenfischen – der Podcast 107