Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Plotcast 59

Am Mittwoch erscheint wieder eine reguläre Ausgabe ausnahmsweise bereits um 20 Uhr.

Dosenfischen – der Plotcast 59

16 Kommentare

  1. Göttlich – zu lesen war der Plotcast ja schon genial, aber so machts nochmal soviel Spass.
    Ein akustischer “Plot”-Cast – das schaffen auch nur die Dosenfischer 🙂

  2. Content-Recycling 🙂 . Nur die Verlinkungen klappen im Script besser 😉 (technisch bedingt). Aber herrlich, wie die Rollen mittendrin zu wechseln scheinen.

  3. Ich höre stimmen, bin ich schizophren?

  4. cool, das muß man euch lassen, immer wieder mal was anderes! Mir hats gut gefallen!!!

  5. Also was mir auffällt, der aba hat echt ein Händchen mit den Fotos zu den Beiträgen. Solch ein tolles Auge… und ganz ohne “MEGA-Zoom” 😉 !

  6. Mir geht eine Kette durch den Kopf!!! Aua…

  7. Juchu, das hatten sich neben mir ja auch noch einige andere auf dem Event gewünscht.
    DANKESCHÖN!

  8. Die letzten beiden Kommentare gehören zusammen? Liest sich zumindest so 😉

  9. kann ich schon mal “vor”-grüßen ??? Viele Grüße an das Nach-Event-Moorgeister-Rudel !

  10. @rehwald: an so etwas solltest du nicht mal denken! 😉

  11. Wie süß! Bin völlig gerührt, ach ne, klasse, Danke.

    Stimmt, da ist der Switch. Den habe ich im Lesen auch schon bemerkt, dachte aber, beim Lesen ist es nicht so schlimm, beim Hören fällt es deutlich auf, anyway: wie schön!

  12. Schön, das ihr den Plotcast vertont habt, so brauchte ich den Plot nicht zu lesen. 🙂

  13. Sehr lustig! *schmunzel* 🙂

  14. Habe gerade mal ein paar “ältere” Folgen für’s Auto eingepackt – gibt’s einen Grund, dass für diese Folge das Genre-Tag “Porn Groove” gesetzt ist? Was wollt Ihr uns sagen?

  15. Mal wieder genial zu hoeren 🙂 Da ich euch erst vor nicht all zu langer Zeit entdeckt habe, hoere ich erstmal die alten Folgen, die fuer mich ja schliesslich auch noch “neu” sind. Fuer “mal was anderes”, wie bei der Loglese oder diesem vertonten schriftlichen Podcast bin ich dabei natuerlich dankbar, insbesondere, wo ich selbst plane, einen Podcast (allerdings nicht speziell zum Geocaching) zu starten: Der Unterschied zwischen “spontan” und “nach Skript” ist gut hoerbar.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.