Wir nennen es Dosenfischen

12 Elfen – 12 Geocoins im Abonnement bei mygeocoin.de

1. von 12 Elfen - Hallodri

1. von 12 Elfen – Hallodri

Diesmal sind die Pferde mit uns durchgegangen. Wir haben durchgezählt und dann sind die Pferde mit uns durchgegangen. Doch von vorn.

Das sind die Fakten: Wir haben eine CD, die 12 Elfen heißt. Darauf sind 12 Lieder. Das Wort Dosenfischer hat 12 Buchstaben. 12 Monate hat das Jahr. Der Regge vom Schulzenhof hat uns 12 Elfen gezeichnet. Von vorn und von hinten.

Wir haben alle diese Fakten zusammengenommen und haben das Gefühl entwickelt, von einer Zahl verfolgt zu werden. Und dann tauchte schlagartig eine Idee auf.

12 Geocoins für 12 Elfen.

Kurze Programmunterbrechung
Wenn Euch das an Information bereits genügt, könnt Ihr hier das 12-Elfen-12-Geocoins-Abonnement bestellen.

Jetzt 12Elfen-Abo kaufen

 

 

 

Ende der Programmunterbrechung

1. von 12 Elfen - Hallodri

1. von 12 Elfen – Hallodri

Hier nun alles, was Ihr wissen müsst, etwas ausführlicher:

Wir haben mit Berta von mygeocoin.de geschwatzt und tatsächlich eine Form gefunden, mit der unsere Idee Wirklichkeit werden könnte.

Das große 12-Elfen-Geocoin-Abonnement.

Und so funktionierts:

Wer, wie wir, die 12 Elfen zur CD “12 Elfen” als 12 Geocoins haben will, der muss den Finger heben. Na, nur ein Scherz, etwas mehr muss er schon tun. Er muss nämlich ein Abonnement abschließen. Bedeutet: einmal zahlen, 12 12-Elfen-Geocoins bekommen. Jeden Monat eine, 12 Monate lang. Von August 2013 an.

Die erste der 12-Elfen-Coins namens “Hallodri” ist im Abonnement enthalten. Sie gibt es vom Erscheinungsdatum der CD an aber auch einzeln zu kaufen. “Hallodri” ist nicht limitiert und enthält den Zugang zum Bonusbereich der CD. Jeder kann sie kaufen, jederzeit.

Das 12-Elfen-12-Geocoins-Abonnement kostet 125 Euro.

Wer das Abonnement abgeschlossen und bezahlt hat, bekommt: 12 Geocoins, die entsprechen den 12 Liedern auf der Dosenfischer-CD “12 Elfen”. Zahlung: vorab. Lieferung: monatlich ab August 2013. Gestaltet hat die Elfen der Regge vom Schulzenhof. Als Coin umgesetzt hat sie mygeocoin.de.

Und jetzt die Durchsage aus dem Shopping-TV:

Das Angebot gibt es nur bis zum 12. Juli 2013.

Hintergrund:
Damit das Ganze funktionieren kann, muss Berta von mygeocoin.de wissen, wie hoch die Auflage sein soll. Die wird festgelegt nach dem 12. Juli, wenn wir wissen, wie viele Abonnenten sich gefunden haben.

Dazu braucht es einen Stichtag. Den 12. Juli. Nach diesem Stichtag wird das 12-Elfen-12-Geocoin-Set Stück für Stück produziert und ausgeliefert. Jede Coin hat dann ein und dieselbe feste Auflage, die der Menge der Abonnenten entspricht.

Noch einmal die Einschränkung: Die erste Geocoin namens “Hallodri” ist im Set enthalten, sie gibt es aber auch im freien Verkauf. Alle anderen 12-Elfen-Coins gibt es ausschließlich für Abonnenten.

Es gibt eine Bonus-Coin

Auf der CD hat sich ein Bonus-Lied versteckt. Dieses Bonus-Lied muss sich natürlich im Abonnement wiederfinden. Es gibt also 12 12-Elfen-Geocoins und eine Bonuscoin obendrauf. Wie gesagt für 125 Euro – bis zum 12. Juli.

Hier könnt Ihr hier das 12-Elfen-12-Geocoins-Abonnement bestellen.

Jetzt 12Elfen-Abo kaufen

 

 

 

8 Kommentare

  1. Geniale Aktion und gleich bestellt.

  2. Wie schön. Wie schön. Wie schön. (Hoffe auf einen Abonnenten in der Nähe, so dass ich mir die vereinigte krative Pracht von Dosenfischer,Berta und natürlich Regge mal aus der Nähe ansehen kann. Oder aber ich warte bis alle raus sind und komm dann mal auf Besuch :D )

  3. Auch ich habe gleich zugeschlagen und das Abo abgeschlossen. Freu mich schon riesig auf die helfenden Elfen ;-) und auf KOBLENZ!!!

  4. “Leider geil”

  5. Kewl! Sind die Coins mundgeblasen? Schick, schick! War von euch nicht anders zu erwarten.

  6. Der Dosenfischer-Schrein biegt sich jetzt schon durch vor Freude! :D

  7. Tolle Idee mit den Coins und dem Bonus. Geocachen beim Musikhören….
    Auf den Bildern sind im Hintergrund Noten zu sehen. Ist es jetzt vielleicht möglich, Noten zu Euren Liedern zu bekommen ( für die heimische Hausmusik ) ?

  8. Wochenlang denkt man an nichts anderes, und dann vegißt man am 12.07 die Coin zu bestellen :( Am 13.07 erinnert man sich dann wieder daran und da 13 ja leider eine Unglückszahl ist, genau wie die 7 übrigens auch ;) denkt man mist, zu spät. Doch obwohl die Unglückszahlen überwiegen (13.07) ist 7 ja auch eine Glückszahl und so hat es mit dem Abo dann auch gerade noch hingehauen… :D

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>